von KMU Akademie
5 Fakten zum Prüfungsablauf im Fernstudium an der Middlesex University / KMU Akademie

Um zu überprüfen, ob das gelehrte Wissen von den Studierenden verstanden wurde und in der Praxis angewandt werden kann, sind Prüfungen auch in den zeit- und ortsunabhängigen, berufsbegleitenden Studiengängen an der Middlesex University / KMU Akademie ein wesentlicher Teil des Ausbildungsprozesses. Die Middlesex University / KMU Akademie unterscheidet in Bachelor- und Masterstudiengängen zwischen Präsenzprüfungen und Einsendeaufgaben. Grundsätzlich gilt für alle Prüfungen: die Studentinnen und Studenten bestimmen selbst, wann und wo eine Prüfung abgelegt werden soll. Diese enorme Flexibilität ist für Berufstätige ein entscheidender Vorteil, um einen akademischen Abschluss neben der beruflichen Karriere erlangen zu können. Im Folgenden möchten wir Ihnen 5 Fakten zum Prüfungsablauf in den Bachelor- und Masterstudiengängen näherbringen.

 

 

 

 

 

Präsenzprüfungen

Jedes Jahr werden in den Monaten Januar, Juni und September an verschiedenen Prüfungszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz Präsenzprüfungen abgehalten. Die genauen Prüfungstermine, die meist am Nachmittag oder Abend stattfinden, wie auch die Prüfungsorte, werden online bekanntgegeben und die Anmeldung erfolgt ebenso über die Online-Plattform.

 

Aktuelle Prüfungszentren für die berufsbegleitenden Studiengänge:

  • Österreich: Wien, Linz
  • Deutschland: München, Kassel, Essen
  • Schweiz: Zürich

Einsendeaufgaben

Bei Einsendeaufgaben handelt es sich um schriftliche Hausarbeiten, die je nach Modul in differente Textsorten ausgearbeitet werden müssen (Analysen, Reports, Essays, Präsentationen). Nach der Lernphase können Sie sich jederzeit – Sie entscheiden selbst wann – zu einer Prüfung anmelden und erhalten innerhalb von 2 Werktagen im Online-Portal die für Sie und das Modul relevante Aufgabenstellung, die Sie selbstständig (an Eides statt) und ortsunabhängig, ausarbeiten. Spätestens 21 Tage nach dem Erhalt der Unterlagen, müssen die von Ihnen ausgearbeiteten Dokumentationen, im Online-Prüfungsportal eingereicht werden. Da sämtliche Bachelor- und Masterstudiengänge der Middlesex University / KMU Akademie wirtschaftlich und praktisch ausgerichtet sind, sind auch bei den Prüfungsaufgaben hauptsächlich praktische Beispiele und Falllösungen zu bearbeiten.

Anzahl von Prüfungen

Die Anzahl der abzulegenden Prüfungen variiert je nach Studiengang. Pro Modul können bis zu 2 verschiedene Prüfungen erforderlich sein. Zur erfolgreichen Absolvierung eines Moduls müssen alle Prüfungen eines Moduls positiv absolviert werden.

Prüfung negativ - was tun?

Der erste Prüfungsantritt bei einem Modul ist nicht kostenpflichtig. Negativ beurteilte Prüfungen können bis zu maximal 3-mal (kostenpflichtig) wiederholt werden, wobei selbstredend ein erneuter Prüfungsantritt auch neue Prüfungsfragen vorsieht.

Anerkennung akademischer Weiterbildung

Positiv absolvierte Ausbildungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen (akademische Abschlüsse) können an der Middlesex University / KMU Akademie, nach Prüfung und Genehmigung durch die Studienabteilung, sofern die Inhalte der beantragten Module abgedeckt sind, anerkannt werden. Im Bachelor-Studium können bis zu 60 ECTS anerkannt werden, im Master-Studium sind bis zu maximal 30 ECTS als Anrechnung möglich.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.