DBA (Doctor of Business Administration) berufsbegleitend - KMU Akademie

Doctor of Business Administration (DBA/Dr.)

Berufsbegleitendes Fernstudium zum DBA/Dr. an der Middlesex University

Der Doctor of Business Administration (DBA/Dr.) ist der höchste akademische Grad in der angelsächsischen universitären Management-Ausbildung. Ursprünglich wurde der Doctor of Business Administration an der US-amerikanischen Harvard University entwickelt und ist mittlerweile über die Grenzen der USA und Großbritanniens hinaus anerkannt. Er gilt als praxisorientiertes Pendant zum Doctor of Philosophy (Ph.D.).

In vielen Branchen eröffnen sich mit einem abgeschlossenen Doktoratsstudium hervorragende Karriere-Chancen. Ein DBA/Dr.-Studium schafft ideale Voraussetzungen, um strategische Fragestellungen aus der Unternehmenspraxis wissenschaftlich zu erforschen. Viele Studierende orientieren sich an Problemstellungen aus dem eigenen Unternehmen, welche praxisnahe bearbeitet und gelöst werden. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zum künftigen Unternehmenserfolg. Diese Anstrengungen werden seitens des Unternehmens oft mit Beförderungen oder der Übergabe neuer Aufgabenbereiche honoriert. Nicht zuletzt steigt mit der Doktorwürde auch das gesellschaftliche Ansehen.

Wahlmöglichkeit mit oder ohne Mentoring-Paket (DBA+)

Im Doktoratsprogramm werden DissertantInnen durch Advisor (Doktorvater/Doktormutter) betreut und organisatorisch steht die KMU Akademie bei allen Anliegen zur Seite. Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen des wissenschaftlichen Arbeitens und der Forschung werden vorausgesetzt. Sollten Sie in diesen Bereichen für sich Nachholbedarf sehen, können Sie selbst wählen, ob Sie das Doktoratsprogramm mit einem zusätzlichen durch die KMU Akademie angebotenen Mentoring-Paket (DBA+) absolvieren möchten oder nicht. Dieses Mentoring-Paket beinhaltet eine vertiefte Betreuung und Zusatzschulungen rund um die Themen des wissenschaftlichen Arbeitens und der Forschung. Der Studienplan bzw. die Anforderungen im Doktoratsprogramm sind vom Mentoring-Paket unberührt. Weitere Informationen zum Doktoratsprogramm mit oder ohne Mentoring-Paket finden Sie nachstehend.

ABSOLVENTEN

Bereits mehr als 70 AbsolventInnen des Doctor of Business Administration (DBA/Dr.) in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
Qualität

Dieser akkreditierte Studiengang wird dem Level 8 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) zugeordnet.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

In Kooperation mit

Berufsbegleitend zum Doctor of Business Administration

Berufsbegleitend studieren

Aufgrund der zusätzlichen Anforderungen, die ein berufsbegleitendes DBA/Dr.-Fernstudium neben einem anspruchsvollen Management-Job mit sich bringt, ist Flexibilität wichtig. Sämtliche Studienmaterialien stehen den Studierenden auf unserer Online Plattform KMUnity zur Verfügung und sind dort zu jeder Zeit abrufbar. So bestimmen Sie, wann und wo Sie lernen möchten – unabhängig von Zeit und Ort.

Das berufsbegleitende, deutschsprachige Fernstudium Doctor of Business Administration (DBA/Dr.) wird in Kooperation mit der angesehenen Middlesex University durchgeführt. Die gesamte organisatorische Abwicklung und die Studienbetreuung obliegen der KMU Akademie. Hier unterstützen Sie erfahrene Advisor während Ihres gesamten berufsbegleitenden Fernstudiums und bei der Erreichung Ihrer akademischen Ziele, bis hin zum international anerkannten Doktorats-Abschluss (DBA/Dr.). Dieser wird von der Middlesex University verliehen.

Doctor of Business Administration (DBA/Dr.)

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

Umfangreiche Berufserfahrung sowie der Abschluss eines Diplom-,  Magister- oder Masterstudiums (300 ECTS) oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen tertiären Bildungseinrichtung.

Die Themenfelder im Bereich Ökonomie und Management:

  • Bank- und Versicherungswesen
  • Bildungsmanagement
  • Digitalisierung / Big Data
  • Energie
  • Finanzierung
  • Gesundheitsmanagement
  • Human Resource Management
  • Immobilienmanagement
  • Management von KMU oder Unternehmensführung
  • Marketing
  • Logistik
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Öffentliches Verwaltung und Management
  • Restrukturierung
  • Sportmanagement
  • Tourismusmanagement
  • Umweltmanagement
  • Unternehmensberatung
  • Unternehmerische Sozialverantwortung

Das Fernstudium Doctor of Business Administration (DBA/Dr.) umfasst eine Studiendauer von mind. drei bis zu max. sieben Jahren, ist in zwei Phasen eingeteilt und schließt mit 180 ECTS ab. Im Rahmen des Studiums sind folgende Leistungen zu erbringen (in dieser Reihenfolge):

Zugang zum Studium:

  • Übermittlung der Anmeldeunterlagen
  • Prüfung der übermittelten Dokumente durch ein Mitglied des akademischen Komitees
  • Erhalt eines Bescheides über die Zulassung zum Studium innerhalb von drei Monaten
  • Übermittlung der Zulassung an DissertantIn
  • Überweisung der Studiengebühren seitens DissertantIn
  • Übermittlung der Zugangsdaten zu den Online-Portalen und Immatrikulation an der Middlesex University
  • Einreichung eines Dispositionspapieres, in welchem der/die DissertantIn das Forschungsvorhaben konkretisiert
  • Kontaktherstellung und Kontaktnahme mit dem zugeteilten Advisor
  • Unterschreiben der Dissertationsvereinbarung und Betreuungszusage durch DissertantIn und Advisor

Phase 1:

  • Reflexion des Bildungsgangs und der beruflichen Vita (inkl. wissenschaftliches Arbeiten)
  • Individuelle Studienprüfung (inkl. wissenschaftliche Forschung und Forschungsmethoden)
  • Genehmigung, Präsentation und Bewertung Exposé

Phase 2:

  • Dissertation (Befähigungsnachweis zur selbständigen Bewältigung von wissenschaftlichen Fragestellungen)
  • Defensio (Präsentation und Verteidigung der Dissertation vor einem Panel)

Graduierung:

  • Promotionsfeier und Überreichung des Dekretes

Hoheitliche Änderungen des Studienablaufes seitens der Universität vorbehalten.
 

Der Doctor of Business Administration (DBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

„Doctor of Business Administration, DBA“ ist ein international anerkannter Abschluss nach einem mind. dreijährigen Promotionsstudium auf der 3. Ebene der Bologna-Klassifikation.

Nach Abschluss wird das Dekret der Middlesex University mit Doctor of Business Administration (DBA/Dr.) ausgestellt.

Führung des akademischen Grades

Absolventinnen und Absolventen des DBA-Studiengangs dürfen auch den deutschen Titel „Dr.“ führen.

Beispiel - Österreich

Österreichisches Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002 – UG)

Laut Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr. 120/2002 § 88 (1) – (2) (BGBl. I Nr. 74/2006)  haben "Personen, denen von einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung ein akademischer Grad verliehen wurde, […] das Recht, diesen in der in der Verleihungsurkunde festgelegten Form zu führen."

Die Beurkundbarkeit wird in jedem Land individuell geregelt.

Da nur eine begrenzte Anzahl an DoktoratsstudentInnen aufgenommen werden kann, entscheidet die Aufnahme in dieser Reihenfolge: Datum der verbindlichen Anmeldung, die Zulassungskriterien, Berufung eines Advisor.
Sollte der Antrag zum Promotionsstudium abgelehnt werden, fallen keinerlei Gebühren oder Kosten an und die nächstgereihte Anmeldung wird herangezogen.

Optionales Mentoring-Paket (DBA+)

Vertiefte Betreuung und Unterstützung

Innerhalb des Doktorats ist es notwendig, Ihre Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten von Masterstufe (Level 7) auf Doktoratsstufe (Level 8) zu erweitern. Im Doktorat absolvieren Sie ein Modul zum Thema wissenschaftliches Arbeiten und Forschen, das Sie gut unterstützt, den Sprung vom Master zum Doktorat zu bewältigen. Dazu ist es notwendig, dass Sie die Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten auf Master-Niveau mitbringen.

Für einige Doktoranden ist es dabei unklar, was vorausgesetzt wird, da sie aus unterschiedlichen Fachrichtungen kommen oder unterschiedliche Erfahrungen mit Forschung haben. Vielleicht liegt auch wissenschaftliches Arbeiten etwas zurück oder wurde im bisherigen Studium nur teilweise behandelt. Um Sie bestmöglich zu unterstützen, bietet die KMU Akademie & Management AG zusätzlich ein Mentoring-Paket (DBA+) begleitend zum Doktoratsstudium in Kooperation mit der Middlesex University an.

Die Checkliste und das Informationsblatt zum Mentoring-Paket helfen bei der Einschätzung. 

 

Für wen kann das Mentoring-Paket hilfreich sein?


​​​​​​​​​​​​​​Alle Personen, die ...

  • ​​​​Unterstützungsbedarf im Rahmen der Anforderungen für wissenschaftliches Arbeiten haben.
  • bisher eher einen praktisch orientierten Weg gegangen sind.
  • bisher wenig wissenschaftlich gearbeitet haben.
  • Seminare wissenschaftliches Arbeiten vor längerer Zeit besucht haben.
  • im Rahmen ihrer Masterarbeit nur eine wissenschaftliche Methode erlernt und angewendet haben.
  • an ihrer Hochschule wenig Berührungspunkte mit wissenschaftlichem Arbeiten hatten.
  • nicht auf Anhieb den Unterschied zwischen qualitativer und quantitativer Forschung kennen.

 

Die finale Entscheidung, ob Sie ein Mentoring-Paket beanspruchen möchten oder nicht, liegt selbstredend bei Ihnen. Es besteht auch die Möglichkeit einer nachträglichen Buchung, vorbehaltlich Verfügbarkeit des Angebots.  

Ihre Vorteile

Überzeugen Sie sich selbst!

  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Immatrikulation an der höchst anerkannten Middlesex University
  • International anerkannter akademischer Grad
  • Zeit- bzw. ortsunabhängig
  • Berufsbegleitend
  • Skripten/Vorlesungen im virtuellen Seminarraum
  • 180 vollwertige ECTS
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Akkreditiert von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS​​​​​​​)

„Beruflich war ich als Corporate CIO eines familienkontrollierten deutschen Hidden Champions der Herausforderung ausgesetzt,
dem Vorstand immer wieder zu belegen, dass die von mir vorgeschlagenen Maßnahmen zur Digitalisierung wirklich in
unternehmerischem Erfolg resultiert. Diese Frage hat mich so sehr umgetrieben, dass ich diese gerne tiefer untersuchen wollte.
Nach Kontaktaufnahme mit mehreren Universitäten, musste ich feststellen, dass eine Promotion eine Vorbereitung zu einer
wissenschaftlichen Karriere darstellt. Das Studium zum "Doctor of Business Administration" an der Middlesex University in
London mit Unterstützung der KMU Akademie & Management AG hat mir allerdings die Möglichkeit geboten, ein solches Thema
in Form einer Dissertation neben meinem Beruf zu vertiefen. Durch die eher verschulten Vorgaben und mit Unterstützung eines
Advisors wurde ich an das wissenschaftliche Arbeiten herangeführt, was mir nicht immer leicht gefallen ist und ich glücklich war,
als die Prüfungskommission endlich mein Exposé freigegeben hatte und ich loslegen konnte. Literaturrecherche, Datenerhebung,
Analyse und Auswertung kosteten dann viel Zeit, Ausdauer. Es brauchte schon die Unterstützung meiner Familie und ein hohes
Maß an Disziplin bis ich am Ende dann die fertige Arbeit erfolgreich verteidigen konnte. Die KMU Akademie und mein Advisor, sowie ein
gutes Netzwerk aus Kommilitonen, haben mir dabei immer als Ansprechpartner zur Verfügung gestanden und geholfen.“

Dr. Gerd Niehage

„Retrospektiv betrachtet war es die beste Wahl, mich bei der KMU Akademie / Middlesex University für das berufsbegleitende DBA-Programm zu immatrikulieren. Stets freundlich und bemüht, erfuhr ich seitens der Organisation durch die KMU eine extrem engagierte sowie lehrreiche Zeit, welche mir einen schöpferischen Karriereschub vermittelte, welche genau zu meinen Plänen und Ambitionen passte. Ich möchte die Zeit nicht missen und sage DANKE.“

Marc Arend, DBA

„Das Doktorstudium der Middlesex University/KMU Akademie bot mir die Möglichkeit, berufsbegleitend zeitlich flexibel und ortsunabhängig zu promovieren. Während der gesamten Zeit fühlte ich mich durch die KMU Akademie sehr gut betreut und Fragen wurden stets beantwortet. Auch die Betreuung durch den Advisor hat einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Abschluss geleistet, der sozusagen zu jeder Tages und Nachtzeit als Ansprechpartner verfügbar war.
Ich konnte mir während der gesamten Dauer der Erstellung der Arbeit die Zeit so einteilen, dass ich Studium und Beruf gut unter einen Hut gebracht habe. Die Anforderungen seitens Middlesex University/KMU Akademie sind hoch, was für die Qualität der Ausbildung spricht. Besonders hervorheben möchte ich, dass es mit dem Konzept der Middlesex University/KMU Akademie möglich ist, praktische Problemstellungen wissenschaftlich zu beleuchten. Das hat mich persönlich und beruflich weitergebracht.
Müsste ich heute nochmal die Entscheidung treffen wo ich promoviere, würde ich mich zu 100 % wieder für die Middlesex University/KMU Akademie entscheiden.  
Allen die auf der Suche sind, sich nebenberuflich weiterzubilden, kann ich die KMU Akademie weiterempfehlen.
Die Betreuung ist hervorragend und das Preis-Leistungsverhältnis top.“

 

Dr. Alexander Vollet , Leiter Produktmanagement und weltweite Vertriebsstrategien BOSCH Industriekessel GmbH

„Das DBA Studium der KMU/Middlesex University bot die einzigartige Möglichkeit, zeitlich flexibel und ortsunabhängig zu studieren. Aufgrund meines mit vielen Dienstreisen verbundenen Berufs war dies für mich extrem wichtig, denn so konnte ich Berufliches und Privates/Familiäres perfekt und ohne Einschränkungen verbinden. Dank des strukturierten Studienplans, den zur Verfügung gestellten Unterlagen, und dem KMU Team, das bei Fragen/Problemen umgehend weiterhilft, war man „nie auf sich allein gestellt“. Ausschlaggebend für den erfolgreichen Abschluss des Studiums war auch mein von der KMU/Middlesex University gestellter Advisor, der mich stets förderte, forderte und motivierte. Sehr hilfreich war auch das detaillierte Feedback, das man bei schriftlichen und mündlichen Prüfungen bekommt. Ich „verabschiede“ mich von der KMU mit einem lachenden und einem weinenden Auge: lachend weil ich das Studium erfolgreich absolviert habe, weinend, weil es auch wirklich viel Freude gemacht hat und nun vorbei ist.“

Elisabeth Wolfond, DBA

„Das heutige Gesundheitswesen erfordert nicht nur hochspezialisiertes Wissen in Medizin und Pflege sondern auch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Management-Fragen zu Führungsentwicklung und Innovation. Das Programm Doctor of Business Administration hat es mir ermöglicht, einer Forschungsfrage im komplexen Spitalumfeld mit hoher Praxisrelevanz nachzugehen und Implikationen mit hohem Praxisnutzen aufzuzeigen. Praxisnahe Wissenschaft geht nicht besser.“

Dr. Mirjam Meier

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.