von Katharina Ratzberger
„Es war wie im Film“ – die Graduierungszeremonie für unsere AbsolventInnen in London war einfach fantastisch!

Mitte Juli öffnete die Londoner Middlesex University ihre Tore für die frischgebackenen AbsolventInnen der KMU Akademie & Management AG. Aus gegebenen Anlass nahmen einige unserer frischgebackenen Master an den Graduierungsfestlichkeiten in London teil und bekamen so nicht nur ihr Degree, das sie mittels Fernstudiums erworben haben, sondern auch die Chance ihre „Mutteruniversität“ in England kennenzulernen. Deren beeindruckender Campus erstreckt sich über ein riesiges Areal und die Studierenden kommen aus aller Welt.

Die Middlesex University ist mit ca. 40.000 StudentInnen und über 2.500 Angestellten eine der größten Universitäten Großbritanniens. Im Alumni Club der im Norden Londons beheimateten Universität finden sich neben den AbsolventInnen der KMU Akademie & Management AG auch Namen wie Viviane Westwood, Vic Reeves, Helen Mirren oder jener der ghanaischen Politikerin Gladys Asmah.

 

 

 

gross

 

 

 

Zwei Absolventen der KMU Akademie reisten zur Graduierungszeremonie nach London

 

Zwei unserer StudentInnen - Gerhard Alscher und Manfred Feichtinger – ließen es sich nicht nehmen, die Graduierungsfeierlichkeiten in London gemeinsam mit der Dozentin der KMU Akademie & Management AG Theresia Zierler zu besuchen. „Es war ein heißer Sommertag, eigentlich viel zu warm, um Robe und Hut zu tragen, aber dennoch war es ein erhebendes Gefühl dabei zu sein“, erzählt Theresia Zierler. „Ursprünglich wollte ich mir die Graduierungsfeier erste Reihe fußfrei anschauen, als Dozentin der KMU Akademie & Management AG durfte ich dem Festakt jedoch auf der Bühne inmitten von circa 70 anderen Dozenten beiwohnen. Es war eine Zeremonie, wie man sie aus Hollywoodfilmen kennt. Hunderte Studentinnen und Studenten wurden einzeln auf die Bühne gebeten und erhielten ihr Degree. Es war wirklich ein krönender Abschluss nach einem erfolgreichen Studium“, so Zierler.

Gerhard Alscher war mit seinen Geschwistern angereist, um mit diesen die britische Metropole zu erobern. „Es war wirklich ein tolles Erlebnis bei diesem Festakt dabei zu sein. Als Österreicher auf die Bühne geholt zu werden und die Urkunde in Empfang zu nehmen, war eine einmalige Gelegenheit, die ich wahrnehmen musste. Ich bin sehr froh, dass ich diese Gelegenheit genutzt habe. Es war sicher ein ganz besonderer Tag in meinem Leben und natürlich bin auch stolz auf das Erreichte“, meinte Gerhard Alscher.

 

Menschenmenge

 

Mit Ehefrau und Sohn im Auto reiste Manfred Feichtinger nach London. Die Gelegenheit gleich zwei Weltstädte - Paris und London - zu besuchen, ließ sich der frischgebackene Absolvent nicht entgehen. Um neben der Urkunde ein weiteres Andenken an diesen einmaligen Tag zu haben, lieh er sich seine Robe nicht aus, sondern kaufte sie. In diese wird dann vielleicht sein Sohn schlüpfen, der wie sein Vater, ebenfalls an der KMU Akademie studiert.

 

„Ich bin froh, dass ich mich für den Besuch dieser Graduierungsfeier hier in London entschieden habe“, so Manfred Feichtinger, „irgendwie habe ich das Gefühl, jetzt ist es wirklich wahr. Ich habe mein Masterstudium geschafft. Der Campus ist unglaublich, der Festakt war fantastisch und ich genieße die Zeit hier mit meiner Familie. Ich kann diese Reise nach London nur allen Absolventen weiterempfehlen, so etwas erlebt man nämlich nur einmal“.

 

Im November findet die österreichische Graduierungsfeier im Schloss Weinberg statt

 

Ein Wiedersehen mit unseren Absolventen findet es am 21. November 2014 im Schloss Weinberg statt, denn dann wird die österreichische Graduierungsfeier abgehalten. Auch diese Zeremonie wird in gewohnter Weise sehr festlich sein, wenn der Rahmen auch etwas kleiner ausfällt. Dafür bleibt jedoch Zeit für persönliche Worte und ein Glaserl Sekt mit den DozentInnen und dem Team der KMU Akademie & Management AG.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.