von KMU Akademie
„Ein Maximum an Flexibilität“ - Bachelor Absolvent Marc Buchner im Interview

Herr Marc Buchner, BSc hat maturiert und seine berufliche Laufbahn bei einer Steuerberatungskanzlei im Bereich der Buchhaltung begonnen. Ein Präsenzstudium wäre zeitlich nicht möglich gewesen, die Alternative, nämlich zeit- und ortsunabhängig zu studieren, fand Herr Buchner bei der KMU Akademie & Management AG.

Nach einem ausführlichen Beratungs- und Informationsgespräch traf Herr Buchner die Entscheidung, eine akademische Laufbahn zu starten. Mittlerweile hat Herr Buchner das Studium Bachelor of Science (BSc) der Middlesex University / KMU Akademie erfolgreich absolviert und wir ziehen gemeinsam ein Resümee.

Im Interview sprach Herr Marc Buchner, BSc über seine Erfahrungen im Bachelor-Studium an der Middlesex University / KMU Akademie.

Herr Buchner, wie erlebten Sie die Zeit des Studiums?

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​„Zu Beginn hatte ich gewisse Schwierigkeiten mit dem Studium. Diese wurden einerseits durch die neue Art des Lernens ausgelöst und andererseits durch das anspruchsvolle Niveau. Nach den ersten Monaten habe ich mir ein effizienteres Zeitmanagement angeeignet und mich erfolgreich in den neuen Lernmodus eingearbeitet. Von Beginn an war mir klar, dass ich in meiner Freizeit gewisse Abstriche machen muss, aber durch das optimierte Zeitmanagement konnte ich einerseits das Studium optimal mit dem Beruf vereinbaren und konnte andererseits auch noch genügend Zeit für meine Hobbys aufbringen.“

Online zu lernen, mit welchen Herausforderungen waren Sie konfrontiert?

„Das E-Learning Format des Studiums hat mir durch eine klare Strukturierung von Beginn an das Lernen erleichtert, da ich ohnehin am liebsten selbstständig lerne. Darüber hinaus ermöglichte mir das E-Learning Format ein Maximum an Flexibilität, welches es mir ermöglichte mich in Mittagspausen, bei längeren Wartezeiten und auf Reisen mit dem Studium zu beschäftigen. Diese Lernzeiten sind zwar meist zeitlich eher kurz, aber sie sind meines Erachtens nach entscheidend für das erfolgreiche Absolvieren des Studiums gewesen.“

Wie war die Zusammenarbeit mit der KMU Akademie? Wurden Fragen und Probleme schnell und zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet?

„Den Kontakt zur KMU Akademie musste ich nur selten suchen. Bei Fragen oder Problemen wurde ich meistens innerhalb von 24 Stunden kontaktiert und das Problem bzw. die Frage zu meiner Zufriedenheit gelöst.“

Gab es Durchhänger beim Studium?

„Ja, auch in meinem Studium gab es einen Durchhänger, welcher primär durch mangelndes Interesse an einem Modul verursacht wurde. Die flexible Einteilung der Module innerhalb eines Abschnitts ermöglicht es zwar einerseits, dass man interessante Module vorziehen kann, aber irgendwann müssen subjektiv gesehen auch uninteressante Module absolviert werden. Genau eines dieser Module hat dann bei mir am Ende des 2. Abschnitts ein Tief verursacht, mit dem ich wirklich zu kämpfen hatte.“

Welchen praktischen Nutzen hatte das Studium für Sie?

„Das Studium hat mir auf alle Fälle essenzielles Basiswissen mit auf den Weg gegeben. Das Wissen und die Erfahrungen aus dem Studium hatten und haben einen großen Einfluss darauf, wie ich betriebswirtschaftliche Sachverhalte betrachte und Fragestellungen löse. Das Studium hat somit einen großen Anteil an meiner beruflichen Entwicklung und hilft mir täglich bei der Arbeit im Controlling und in der Finanzplanung.“

Was empfehlen Sie als frischgebackener Bachelor zukünftigen Studierenden?

„Für zukünftige Studierende habe ich zwei Tipps:

  1. Nehmt so früh wie möglich Kontakt zu Kommilitonen auf und bildet eine kleine Gruppe. Das hilft euch einerseits bei Problemen mit dem Lernstoff und andererseits bei Motivationstiefs.
  2. Setzt euch zu Beginn des Studiums intensiv mit eurem Zeitmanagement auseinander. Wenn ihr es schafft dies zu optimieren, spart ihr euch Unmengen an Zeit und das Studium wird euch erheblich leichter fallen.“

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.