Advisor

Univ.Prof. mult. Dr. EUR ING Hubert Dollack, MBA, M.Eng. M.Sc.

Univ. Prof. mult. Dr. EUR.-Ing. Hubert Dollack MBA, M.Eng. M.Sc. war langjährig in verschiedenen Konzernen der Möbelindustrie als Geschäftsführer für die Bereiche Technik und Logistik verantwortlich. Danach wechselte er in das Management eines bedeutenden internationalen Softwarekonzerns wo er für die Region Europe Middle East und Afrika zuständig war.

Dr. Brigitta Schwarzer, MBA

Dr. Brigitta Schwarzer, MBA ist Versicherungsmaklerin und als Kooperationspartner für die GrECo Gruppe tätig. Zu ihren Schwerpunkten gehört die Beratung von Unternehmen, Vorständen, Geschäftsführern und Aufsichtsräten in D&O-Angelegenheiten. Davor war sie viele Jahre in mehreren börsennotierten Unternehmen für Rechts- und Versicherungsangelegenheiten verantwortlich. Sie ist Beiratsmitglied im Interessensverband für Anleger und schreibt Fachbeiträge für den Börsen-Kurier. Von 2005 bis 2008 war sie Mitglied des Österreichischen Arbeitskreises Corporate Governance.

Prof. Dr. Dieter Rebitzer

Professor Dr. rer. pol. Dieter W. Rebitzer, Diplom-Betriebswirt und Diplom-Volkswirt, geboren 1965 in Nürnberg, studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg, der Sophia University Tokio und an der London School of Economics and Political Science. Bereits während des Studiums engagierte er sich als Unternehmer und Berater in den Vereinigten Staaten und Osteuropa. Nach Abschluss seiner Promotion über die Steuerungszentralen der Weltwirtschaft arbeitete Rebitzer zunächst in einer strategischen Unternehmensberatung in München und war danach in verschiedenen Funktionen in der Immobilien- und Investmentbranche tätig, zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter. 2002 wurde Rebitzer zum Professor für Finanzierung und Investition an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen- Geislingen berufen (www.hfwu.de). Aktuell leitet er das Masterstudium Immobilienmanagement und ein Forschungsinstitut der HfWU. Rebitzer ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher und Fachartikel. Seine derzeitigen Tätigkeitsfelder liegen auf dem Gebiet der Investment- und Politikberatung.

Mag. pharm. Dr. Christian Kraule, MBA

Herr Mag.pharm. Dr. Christian Kraule, MBA ist Geschäftsführer der medikus medizintechnischen und pharmazeutischen Vertriebs GmbH, Lektor und Vorsitzender der Prüfungskommission für medizintechnische und pharmazeutische Ausbildungen bei pharma-education und Leadauditor beim TÜV Nord Austria für Medizinprodukte, Kosmetika, ISO 9001 und IFS HPC.

Prof. Dr. Jürgen Spona

Prof. Jürgen Spona ist emeritierter Professor und war an verschiedenen Universitäten in den USA und Österreich (Wien) als Institutsleiter tätig. Seine Fachkenntnisse in der Biochemie und auf dem Gesundheitssektor setzt er u.a. als selbstständiger Unternehmer in seiner Firma ‚Vitalogic‘ ein!

Dr. Clemens Lintschinger, MSc

Dr. Clemens Lintschinger, MSc (Real Estate – Investment and Valuation) ist seit 2005 selbständiger und österreichweit tätiger Rechtsanwalt. Zuvor war er Vertragsassistent an der Universität Wien und stellvertretender Leiter der EU/Schengen-Abteilung des Bundesministeriums für Inneres. Sein Tätigkeitsschwerpunkt als Anwalt umfasst das gesamte öffentliche und private Wirtschaftsrecht mit einem besonderen Focus auf den Bereich des Immobilien- und Bau(vertrags)rechts. Ferner ist Rechtsanwalt Dr. Clemens Lintschinger, MSc im europäischen (Vergaberecht, Beihilfenrecht) und nationalen Wettbewerbsrecht tätig und unterstützt ausländische Investoren bei der Betriebsansiedelung und bei der Aufenthaltsverfestigung in Österreich.

Dr. Norbert Obermayr

Universitätslektor und FH-Dozent. Certified Management Consultant CMC, Certified Turnaround Expert CTE, Certified Supervisory Expert CSE. Mitglied Experts Group Bonitätsmanagement & Controlling, akkreditierter Wirtschaftstrainer und akkreditierter Supervisor und Coach. Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Obermayr GmbH. und Verwaltungsratspräsident der Dr. Obermayr Anstalt. Ehem. Technischer Vorstand in einem internationalen Konzern, Geschäftsführer mehrerer KMU, Sanierungsmanager. Österreichischer Logistikpreis, Constantin Award, Trainer Preisträger Knowledge Award.

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA

Dr. Hans Aubauer ist Geschäftsführer von Accenture und leitet den Bereich Gesundheitswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Diplom-Ingenieur und promovierte Betriebswirtschaftler kam nach Stationen in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen 1998 zu Accenture. Er war als CIO in der Linie tätig, absolvierte eine dreijährige postgraduale Ausbildung zum Chartered Financial Analyst und hat langjährige Beratungserfahrung u.a. in nationalen und internationalen Finanzdienstleistungsunternehmen. Sein Schwerpunkt liegt im Management komplexer Großprojekte in Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung.

DDr. Herwig W. Schneider

DDr. Herwig W. Schneider leitet hauptberuflich seit mehr als 10 Jahren das Industriewissenschaftliche Institut (IWI) in Wien in der Funktion des Geschäftsführers in kaufmännischer Hinsicht wie auch als angewandtwissenschaftlicher Leiter. In diesem Zeitraum hat er einen Forschungsbetrieb mit 20 Personen aufgebaut und mehr als 150 Forschungsprojekte erfolgreich bearbeitet, inkl. damit verbundene Methodenentwicklung. Herr Schneider publiziert laufend (mehr als 200 Publikationen) und ist neben seiner Tätigkeit am IWI in zahlreichen ministeriellen Expertengruppen und wissenschaftlichen Beiräten bzw. Fachhochschulkollegien engagiert. Er ist promovierter Volkswirt (WU Wien, Abschluss 2003) ebenso wie promovierter Politikwissenschaftler (Uni Wien, Abschluss 2012). Neben seinen schwerpunktmäßig volks- und betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen (zurzeit v.a. Fachhochschule St. Pölten) betreut er div. akademische Abschlussarbeiten. Im Sommersemester 2012 hat er das Zertifikat „Hochschuldidaktische Kompetenz“ der Fachhochschule St. Pölten erfolgreich erworben. 2014 wurde er für den Österreichischen Staatspreis für exzellente Lehre (arc docendi) nominiert.

Prof. Dr. Dr. Andrea Rögner

Frau Prof.Dr.Dr. Andrea Rögner ist Prorektorin für Weiterbildung an der Kalaidos Fachhochschule. Der einzigen privaten Fachhochschule in der Schweiz. Darüber hinaus ist und war Sie an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen (Flensburg, Darmstadt, Cottbus, Illmenau)  Dozentin für fachübergreifende  Veranstaltungen. Sie habilitierte und promovierte nebenberuflich interdisziplinär  und verfügt über eine weitreichende Erfahrung sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis.

Dr. Ella Roininen

Frau Dr. Ella Roininen arbeitet als Studiengangsleiterin an der Kalaidos Fachhochschule Schweiz. Sie ist zuständig für die internationalen Master- und Doktorandenprogramme. Weiter ist Frau Dr. Roininen international tätig als selbständige Dozentin mit Schwerpunkten Diversitäts- und multikulturelles Management und Organizationsdynamik. 2008 promovierte Frau Dr. Roininen an der Universität St. Gallen HSG, Schweiz, wo sie von Doktorandenprogramme in multikulturellem Management am Lehrstuhl in Organizationspsychologie absolvierte. Frau Dr. Roininen hat über 20 Jahre internationale Erfahrung in vielen Europäischen Länder und in Indien, in grossen und kleinen Unternehmen und an Universitäten gesammelt.

Prof. Dr. Christian Speck

Prof. Dr. Christian Speck ist geschäftsführender Partner von speckund gmbh. Seit mehr als 19 Jahren leitet und coacht er anspruchsvolle und komplexe ICT- und Technologie-Projekte bei namhaften Unternehmen in den Bereichen Banking und Finance, Energie und Transport, Technologie und Forschung; sein Beratungsschwerpunkt ist (Agiles) Projektmanagement in komplexen Projekten. Neben seinem Engagement als Projekt Manager, Berater und Coach ist er Kompetenzcenterleiter für Digital Business, Dozent und Referent an mehreren Business Schools und Fachhochschulen. Seine Seminare, Events und Keynotes begeistern ein anspruchsvolles Fachpublikum.

Dr. Rüdiger Frischmuth

Herr Dr. Rüdiger Frischmuth arbeitet als Leiter Kredit und Marktfolge für die net-m-privatbank 1891 AG, Bielefeld. Zuvor war er über zwanzig Jahre in einer namhaften Unternehmensberatung mit Fokus auf Banken, Versicherungen und Finanzvertrieben sowie für mehrere Finanzdienstleistungsunternehmen tätig.

Mag. Dr. Karin Ronijak, MSc

Mag. Dr. Karin Ronijak, MSc ist Geschäftsführerin der Unternehmensberatung „Marketing Praxis“ in Gleisdorf mit den Schwerpunkten Marketing Beratung und Projektmanagement. In diesen Bereichen werden international tätige Unternehmen im Bereich der Forschungsförderung und Vermarktung der Innovationsprojektergebnisse beraten und regional tätige Unternehmen bei Product Launches unterstützt.

Mag. Dr. Bernhard Burger

Mag. Dr. Bernhard Burger ist selbständiger Berater und Partner bei der Firma Productwings, welche ihren Tätigkeitsschwerpunkt in der Unternehmensberatung im Softwarebereich hat. Er ist hierbei auf den Bereich der Softwarequalität über den gesamten Lebenszyklus hinweg spezialisiert und berät internationale Kunden in Fragen von Organisationsaufbau und Prozessen in der Softwareentwicklung und Softwarequalität. Bevor er diese Tätigkeit im Jahre 2016 aufnahm, leitete er mehr als ein Jahrzehnt international verteilte Qualitätsorganisationen, und entwickelte so sein Interesse an Fragen interkulturellen Managements.

Dr. Simon Stöpfgeshoff

Herr Dr. Simon Stöpfgeshoff arbeitet an der Executive School der Universität St. Gallen, wo er im Bereich der firmenspezifischen Weiterbildung als Programm Direktor ein Portfolio von internationalen Kunden betreut. In der Weiterbildungsprogrammen unterrichtet er seine Schwerpunktfächer HR Management, Leadership, Internationales Management. Vor war er 2 Jahre lang als Professor an der Fachhochschule Bern angestellt, wo er ein Curriculum für Internationales HR Management aufgebaut und gelehrt hat. Daneben hat er auf Bachelor und Master Ebene Internationales Management unterrichtet und auch Masterarbeiten betreut. Bevor er sich dem akademischen Bereich zugewandt hat, war er anfangs seiner Karriere als Management Consultant bei der HayGroup angestellt, gefolgt von mehreren Corporate Stationen (Roche, Alstom Vestas) im Bereich HR Management, Corporate Universitites, Talent Management und Führungskräfteentwicklung.

Prof. Dr. Georg Plötz

Herr Dr. Georg Plötz ist selbstständiger Consultant der Frankfurt School of Finance and Management, International Advisory Services, Frankfurt, Germany. Er ist emeritierter Professor der Fachhochschule Kufstein/Tirol, Österreich, an der er von August 2002 bis Februar 2017 Internationales Finanzmanagement, Risiko Management und Controlling unterrichtete. Des Weiteren ist Herr Dr. Plötz an Privat-Universitäten in München als Dozent tätig.

Prof. Dr. Christoph Schönfelder

Herr Prof. Dr. Christoph Schönfelder studierte und promovierte an der Technischen Universität Dortmund. 2005 schloss er sein Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften als Diplom-Ökonom ab und beendete die Promotion 2009. 2017 erfolgte die Berufung durch das Land NRW zum Professor für Allgemeine BWL, insbesondere Personal- und Organisationsentwicklung an der Hochschule für Ökonomie und Management (FOM).  Er ist unter anderem Experte in den Bereichen Kompetenz- und Selbstmanagement, Organisation sowie Unternehmenskommunikation und lehrt seit 2013 an der FOM Hochschule in Dortmund. Herr Prof. Dr. Schönfelder hat zusätzliche Lehraufträge an der Hochschule Bochum. Er ist Leiter der Personal- und Organisationsentwicklung bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe in Dortmund und als selbstständiger Personal- und Organisationsentwickler, Berater und Coach tätig.

Dr. Thomas Heimsch

Herr Dr. Thomas Heimsch ist Doktor der Wissenschaften der ETH Zürich und unterrichtet die Fächer Mathematik, Statistik und Physik an der Kalaidos Fachhochschule, an der Wirtschaftsinformatikschule Schweiz (WISS) sowie an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). Er hat sein Studium der Maschineningenieurwissenschaften an der ETH Zürich mit Auszeichnung abgeschlossen und hat schon während und auch vor dieser Zeit seine Leidenschaft für das Unterrichten entdeckt.

Dr. Andreas Joklik, LL.M.

Dr. Andreas Joklik, LL.M. ist selbständiger Rechtsanwalt in Kooperation mit Dr. Roland Katary im Rahmen von ADJOKAT Rechtsanwälte in Wien mit den Schwerpunkten Medizinrecht, Krankenanstaltenrecht, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Sportrecht und Arbeitsrecht. Des Weiteren ist Dr. Andreas Joklik, LL.M. Universitätslektor an der Donau-Universität Krems, Zentrum für Management und Gesundheitswesen sowie vielfacher Seminarleiter und Vortragender im Gesundheitswesen und Sportrecht für namhafte Seminarveranstalter (ua IIR).

Dr. Lars Bräutigam

Dr. Lars Bräutigam ist freier Wissenschaftler und als Senior-Consultant in den Bereichen IT und Projektmanagement tätig. 2013 schloss er seine Promotion zum Thema Geldtheorien an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig ab und forschte bis 2016 am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE) der Johannes-Kepler-Universität in Linz, Österreich, zur Finanzkrise von 2007, Schattenbanken, Verbriefung und Offshore-Finanzplätzen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Lektor und wissenschaftlicher Textanalyse. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wirtschafts- und Finanzkrisen, Finanzmärkte, Banken- und Geldtheorien sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Prof. Dr. Thomas Wolke

Herr Prof. Dr. Wolke ist seit 2002 Professor für Kapitalmärkte und Unternehmen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Von 2000 bis 2002 hatte er eine Professur für Finanzmanagement an der FH Nordhausen inne. Vor seiner Berufung zum Professor war Herr Prof. Dr. Wolke in mehreren Stabsabteilungen für Risikomanagement und Produktpolitik bei der Landesbank Berlin und der Bankgesellschaft Berlin tätig. Herr Prof. Dr. Wolke ist ferner Mitglied des Editorial Board des „Journal Of Economic Development”, Gutachter der WSI-Mitteilungen und war im Masterprogramm an der Banking Academy Hanoi sowie der Open University Ho Chi Minh City als Gastprofessor tätig.

Dr. Daryl Wayne Niedermoser

Herr Dr. Daryl Niedermoser ist Pädagoge, Psychologe und Psychotherapeut. Aktuell ist er in Teilzeit mit seiner Forschungstätigkeit als Studienleiter zum Thema ‚Supported Employment & Psychotherapie‘ bei der UPK in Basel beschäftigt. Nebenbei ist er auch in seiner Selbstständigkeit engagiert, wo er individuelle Beratung, Coaching und Therapie, aber auch Intervisionen, Referate und Workshops anbietet. Des Weiteren hat Herr Niedermoser eine berufliche Erstausbildung als Chemielaborant absolviert und hat in Bereichen des Human Resources einschlägige Erfahrungen machen können, im Bereich Medical Devices sowie in der Metall-, Elektro- und Maschinen-Industrie (MEM).

Dr. Peter Mantsch

Dr. Peter Mantsch ist Informatiker und Volkswirt und hat in Spieltheorie und Empirischer Wirtschaftsforschung an der Universität Fribourg promoviert. Seine Karriere startete er bei Swisscom in diversen Management Positionen, danach wechselte er zu Aavaloq einem Softwarehersteller als Head Human Resources. Bei DMG MORI Seiki verantwortete er das weltweite HR für Sales und Service. Heute ist er bei Tamedia, dem größten schweizerischen Medien Unternehmen, Chief Human Resources Officer. Peter Mantsch hat über 17 Jahre Erfahrung als nebenberuflicher Dozent.

Dr. phil. Peter A. Kistler

Dr. phil. Peter A. Kistler hat mehr als 15 Jahre Engineering-, Service- und Verkaufserfahrung von hochtechnologisierten, komplexen und kundenspezifischen Produkten und Dienstleistungen im Investitionsgüterbereich. Während dieser Zeit hatte er verschiedene operative, sowie auch strategische Führungsfunktionen im mittleren und oberen Management inne. Er ist Oberstleutnant der Schweizer Armee und hat seine eigene Beraterfirma mit Fokus auf Strategisches Verkaufen und auf Verkaufsintuition. Peter A. Kistler verfügt über eine B.Sc. in Elektrotechnik und einen Exekutiven MBA in General Management der Hochschule Rapperswil, sowie einen PhD der University of Gloucestershire. Seine Dissertation befasst sich mit dem Beziehungsmarketing und der Erforschung des Wertes sozialer kognitiver Neurowissenschaften bei der Entwicklung von Verkäufer-Kunden-Beziehungen im Investitionsgüterbereich. Peter A. Kistler doziert an verschieden Fachhochschulen und Universitäten und ist in seinem Fachbereich publizistisch tätig. Peter A. Kistler’s Expertise ist das Beziehungsmarketing, Untersuchen von Aufbau, Entwicklung und Pflege von Verkäufer-Kunden Beziehungen, Käufer-Verkäufer-Netzwerke, Verkaufsintuition, soziale kognitive Neurowissenschaften, kognitive Leistungsfähigkeit, aufnehmen, optimieren und umsetzen von Prozessen (z.B. Verkauf) und Anwendung neuster neurowissenschaftlicher Erkenntnisse auf verschiedene Themen.

Prof. Dr. Ugo Merkli

Herr Prof. Dr. Ugo Merkli hatte verschiedene Geschäftsleitungsfunktionen inne und war danach zehn Jahre lang für die Informatik-Berufsbildung in der Schweiz zuständig. Daneben führt er seine eigene Unternehmensberatung und zusammen mit seiner Frau engagiert er sich in Kamerun. Er studierte an der Universität Zürich Betriebswirtschaftslehre und schrieb parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit eine Dissertation zum Thema Erdölwirtschaft.

Dr. Karina Wolff

Dr. Karina Wolff ist Dozentin für Wirtschaftspsychologie und Strategisches Management sowie in der Ausbildung von Führungskräften tätig. Zudem ist sie Coach und Trainerin für Kommunikation. Zuvor war sie über 7 Jahre Geschäftsführerin einer NPO. Bis 2004 verfolgte sie ihre Banking-Laufbahn in den Bereichen Private Equity, Asset Management und Strategisches Management, war unter anderem verantwortlich für börsenkotierte Investmentgesellschaften. Sie promovierte nach ihrem Betriebswirtschafts-Studium an der Universität St.Gallen im Bereich Finanzwesen, schloss ihre psychologische Ausbildung bei der Schweizer Charta für Psychotherapiewissenschaften ab und vervollständigte diese mit einem Diploma in Psychology.

Dr. Alexander Mertes

Dr. Alexander Mertes ist Leiter der Fachstelle für Public Performance Management and Digital Transformation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören die Technologieakzeptanz, die Evaluation von technischen Implementationen und die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten im öffentlichen Sektor. Zuvor war er Consultant bei einer für den öffentlichen Sektor spezialisierten Unternehmensberatung in Deutschland.

DI Dr. Martin Gritsch

Herr DI Dr. Martin Gritsch ist Unternehmensberater und Partner bei der der Syngroup Management Consulting GmbH in Wien mit den Schwerpunkten Operational Excellence, Lean Management und Turnaround Management in der produzierenden Industrie. Nach einer technischen Ausbildung (Chemie) erfolgte 2001 der Wechsel in die Unternehmensberatung wo er sowohl operativ in den Projekten tätig ist als auch Vorträge und Schulungen zu verschiedenen Themen hält. Kooperationen mit universitären Forschungsinstituten zu Themen wie Operations Research und Digitalisierung sind Bestandteil der Arbeit auf hohem Niveau.

Dr. Anna Brocke

Dr. Anna Brocke ist seit 10 Jahren bei Carl Zeiss beschäftigt und dort mit der Produktionsoptimierung im Unternehmensbereich Semiconductor Manufacturing Technology betraut. Vor dieser Tätigkeit sammelte die Diplom-Biologin langjährige Berufserfahrung im Marketing und in der Unternehmenskommunikation. Dr. Brocke arbeitete viele Jahre nebenberuflich als Lehrbeauftragte an der Universität Mainz, der Dualen Hochschule Heidenheim und aktuell an der Technischen Hochschule Ulm.

Dr. Alexander Schuler

Herr Dr. Alexander Schuler ist seit 2012 Geschäftsführender Gesellschafter bei der BTE und Sprecher der Geschäftsführung. Er studierte Wirtschafts- und Sozialgeografie, Umweltwissenschaften und Soziologie an der Universität Potsdam und promovierte berufsbegleitend in Wirtschaftswissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg. Er ist Gründer und Partner des Beratungsunternehmens cultelligence, Schuler und Specht Partnerschaftsgesellschaft (bis 2011) und freiberuflicher Berater bei der dwif-Consulting GmbH (bis 2005). Dr. Schuler ist ausgebildeter Moderator durch das artop Institut der Humboldt-Universität Berlin (Projekt-, Team-, Konfliktmoderation und für Organisationsberatung) und veröffentlicht Publikationen u.a. zu den Themen Organisationsberatung, Destinationsentwicklung/-marketing, Tourismus im Ländlichen Raum und Naturtourismus. Bei BTE leitet er die Unternehmensbereiche Destinationsentwicklung, Organisations- und Strategieberatung, Marketing, Moderation sowie Arbeitsschwerpunkte im Natur- und Nachhaltiger Tourismus.

Dr. Matthias Günther, MSc

Herr Dr. Matthias Günther erwarb akademische Abschlüsse auf den Gebieten der Energietechnik und ‑wirtschaft und der Geisteswissenschaften, insbesondere Philosophie. In beiden Bereichen hat er umfangreiche Erfahrung in der akademischen Lehre an verschiedenen Institutionen in mehreren Ländern. Durch langjährige Auslandsaufenthalte über DAAD und GIZ hat er in den Bereichen der internationalen Zusammenarbeit und der Entwicklungspolitik umfassende Kenntnisse erworben. Gegenwärtig ist er an der Hochschule Offenburg mit Themen der Energietechnik und Energieeffizienz befasst.

Prof. Dr. Martin Gertler

Herr Prof. Dr. Martin Gertler ist als Berater für Studierende, Promovierende und Lehrende sowie als Medienproduzent tätig. 2002 erfolgte seine Berufung zum Professor für Medienproduktion und Rezeptionsforschung an der RFH Köln sowie 2008 zum Professor für Kommunikationswissenschaft an der SUB Berlin. Ferner betreut er seit 2011 mit Promotionsrecht Doktoranden an der UvH Utrecht (Niederlande).

Prof. Dr. jur. Andreas Teufer

Herr Prof. Dr. jur. Andreas Teufer ist selbstständiger Rechtsanwalt in der überregionalen Rechtsanwaltskanzlei Ratajczak & Partner in Essen mit den Schwerpunkten Medizinrecht, Medizinstrafrecht und Compliance. 2002 erfolgte die Berufung durch das Land NRW zum Professor für Wirtschaftsrecht und Wirtschaftskriminalität an der Hochschule für Ökonomie & Management (FOM), Essen, Düsseldorf, Köln. Des Weiteren ist Herr Prof. Teufer an den Universitäten Düsseldorf, Köln, Duisburg/Essen tätig.

Prof. Dr. Thomas Angerer

Dr. Thomas Angerer ist seit dem Jahr 1999 im tertiären Bildungsbereich an Hochschulen tätig, zu Beginn hauptberuflich am Institut für Marketing der Universität Graz, seit 2004 neben seiner Tätigkeit als Unternehmer. Er ist Geschäftsführer von DR. ANGERER MARKETING, einer marktorientierten Unternehmensberatung mit angeschlossenem Marktforschungsinstitut. Dr. Angerer hat zahlreiche Forschungspublikationen verfasst und ist außerdem als Autor für Fach- und Praxiszeitschriften tätig. Er ist allgemein beeideter Sachverständiger und neben seiner Tätigkeit an der KMU Akademie & Management AG Dozent an Universitäten und Fachhochschulen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und auch außerhalb Europas. Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Marketing, Marktorientierte Unternehmensführung und Strategisches Management sowie Marktforschung und Forschungsmethodik.

Dr. Alfred Finz

Finanzstaatssekretär a. D.

Dr Alfred Finz, Jurist, geb. 07.10.1943: Bis zum Jahr 2000 Sektionschef (Präsidialvorstand) im österreichischen Rechnungshof. Zwischen 2000 und 2007 Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen. Danach Beratungstätigkeit für diverse Firmen und mehrere Aufsichtsratsposten (ua Aufsichtsratsvorsitzender der ELLS-Bank AG in Wien). Funktionen in div. parlamentarischen Gremien (Kontrollausschuss Entschädigungsfonds für NS-Opfer, Finanzausschuss Auschwitz-Stiftung, Prüfungssauschuss f. Bezüge v. NR-Abgeordneten), Aufsichtsratsmitglied und KMU-Ombudsmann der KMU-Akademie & Management AG in Linz.

Prof. PhDr. Dr. Dr. Dr. Christa Zuberbühler, MEd MBA MPA MSc

Prof. PhDr.Dr.Dr.Dr. ZUBERBÜHLER Christa, MEd MBA MPA MSc, Dekanin, Professorin für Betriebswirtschaftslehre, Studien und Doktorate der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Gesundheitswissenschaften, der Bildungswissenschaften und der Psychologie, Bildungsexpertin für berufsbegleitendes Studieren, Wissenschaftliche Leitung der Bildungsinstitutionen der emca-Gruppe, Lehrbeauftragte, Fachbuchautorin, Lehrmediatorin und Unternehmensberaterin.

Prof. Dr. Savvas Katsikides

Prof. Dr. Savvas Katsikides ist Univ.-Professor in Soziologie, Jean Monnet Chair in European Economic Integration, Department of Social and Political Science, University of Cyprus. Studien an der Johannes Kepler University Linz, (rer.soc.oec), Oesterreich. (Mag. Dr.). Assistant  an der Technischen Universität Wien, (1988-1995). Lehre weiters an der  Leeds Metropolitan University (PRU, UK, 1994-1995), Central Connecticut State University (Dept. of Sociology, USA, 1995  and Vienna University of Technology (2002), Queen Mary, University of London, UK, Visiting Fellow, (2012),  MBA Program der University of Kentucky, (Athens Campus) und MBA/Management at the Open University of Cyprus.  Spezial Gebiete: Management, Industrial Relations, Human Recourse Management, Wirtschaftskrise.

Prof. Dr. Reinhard Ammer

Herr em. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Ammer ist Leiter des Lehrganges für Medizinische Führungskräfte an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und Dozent an der privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein. Seine Schwerpunkte sind Allgemeine Betriebswirtschaft, insbesondere Internes und Externes Rechnungswesen, Finanzen und Medizinökonomie. Von 2011 bis 2013 war er als Full-Professor an der Megatrend International University Vienna für Finance, Accounting und Strategic Management tätig. Von 2001/2002 bis 2010/2011 war er als Gastprofessor an der Medizinischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz (später Medizinischen Universität Graz) für das Fach Gesundheitsökonomie sowie für die Vertiefungsrichtung Management im Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegewissenschaften tätig. Von 1994 bis 2002 war er als Professor für Rechnungswesen und Betriebliche Steuerlehre an zwei deutschen Hochschulen tätig.

Dr. Klaus-Peter Schütt

Dr. Klaus-Peter Schütt ist nach seiner wissenschaftlichen Ausbildung seit 1980 in Führungspositionen und Gremien von Konzerngesellschaften und mittelständischen Unternehmen mit den Schwerpunkten „Finanzen“ und „Marketing“ tätig und verfügt über langjährige internationale Erfahrungen.

Dr. Gabriele Kössler

Frau Doz. Dr. Gabriele Kössler ist selbstständige Unternehmensberaterin in der Gruppe Kössler & Partner in Linz mit den Schwerpunkten Personalentwicklung, Moderation, Mentoring, Microtraining und Berufs-Coaching. Sie arbeitet in privatwirtschaftlichen Unternehmensbereichen ebenso wie in Organisationen der öffentlichen Hand und im NGO-Bereich. Darüber hinaus ist sie als Dozentin und Lektorin tätig an der FH OÖ, der Pädagogischen Hochschule OÖ und der JKU. 2010 erfolgte die Ernennung zur Kommerzialrätin durch den Bundespräsidenten

Dr. Andreas Schmitz

Herr Dr. Andreas Schmitz ist freiberuflicher Interim Manager beim Steinbeis Transferzentrum in Nürnberg.  Seine Schwerpunkte sind die Bereiche Einkauf, Produktion, Vertrieb und Marketing. Zuvor war Herr Dr. Schmitz in führenden Positionen in den Geschäftsbereichen Elektrotechnik/ Maschinenbau u.a. in USA, Tschechien und Russland tätig. Des Weiteren ist Herr Dr. Schmitz als Dozent für Qualitätsmanagement und Umwelttechnik beschäftigt. Seit 2014 ist er Advisor bei der KMU Akademie & Management AG in Linz.

MMag. Dr. Johannes Kasal

Herr MMag. Dr. Johannes Kasal ist Geschäftsführer einer internationalen Investmentfirma. Zuvor war Herr Kasal als wirtschaftspolitischer Berater der österreichischen Bundesregierung tätig; weitere Berufserfahrung sammelte er als Unternehmensberater (Big Four) sowie als Geschäftsführer und Vorstand im Dienstleistungsbereich.

Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut

Frau Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut ist Partnerin der Unternehmensberatung Koye & Partner Consulting GmbH in Pfäffikon SZ mit Schwerpunkt Begleitung bei Transformationsprozessen (Geschäftsmodelle, Innovation, Changemanagement). Sie ist Leiterin der angewandten Forschung des Schweizerischen Instituts für Finanzausbildung der Kalaidos Fachhochschule und Studiengangsleiterin des MAS Finanzmanagement. 2010 erfolgte die Verleihung der Professur. Des Weiteren ist Frau Prof. Dr. Auge-Dickhut Referentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen und Autorin zahlreicher Veröffentlichungen.

Prof. Dr. Bernhard Koye

Prof. Dr. Bernhard Koye hat in den letzten 4 Jahren das Schweizerische Instituts für Finanzausbildung (SIF; ein Institut der Kalaidos Fachhochschule) aufgebaut und erfolgreich am Markt etabliert. Seine Dissertation „Private Banking im Informationszeitalter“ wurde unter anderem von der NZZ zur Analyse der Konsequenzen des Transformationsprozesses von der Industrie zur Informationsgesellschaft für die Finanzindustrie empfohlen. Nach der Bankausbildung bei der SBG arbeitete als Kundenberater,  danach Studium an der Universität Zürich. Später Tätigkeiten bei der Swiss Banking School (heute: Swiss Finance Institute – bis hin zum Bereichsleiter); Wechsel zur UBS AG als Executive Director im Bereich Marktstrategie / -entwicklung und heute (neben der Leitung und des Aufbaus des SIF) Managing Director von koye & partner und Netzwerkpartne bei Königswieser & Network für komplementäre Change Management mit Referenzmandaten zur strategischen und strukturellen Neuausrichtung von Geschäftsmodellen inkl. nachhaltigem Change Management. Während des Studiums Regionalkadertrainer und Coach des Schweizerischen Tennisverbands.

Dr.-Ing. Elmar Streifinger

Dr.-Ing. Masch Elmar Streifinger ist derzeit als selbstständiger Ingenieur aktiv.
In der bisherigen Angestellten-Berufstätigkeit war er bei verschiedenen international aktiven SW-Unternehmen im Bereich ERP-Software Systeme engagiert. Dabei hatte er in den – teils internationalen – Konzeptions- und Einführungs-Projekten immer intensive Kontakte mit den jeweiligen Anwendern, überwiegend in den Bereichen Produkt-Entwicklung, industrielle Fertigung, Projekt-Planung, -Steuerung & -Abwicklung, Qualitäts-Management, Automotive.

Dr. Nikolaus Storz

Herr Dr. Nikolaus Storz arbeitet seit Anfang 2015 an der Kalaidos Fachhochschule Schweiz als Studiengangsleiter und Firmenkundenberater. Sein Verantwortungsbereich umfasst einerseits das öffentliche Leadership-Weiterbildungsprogramm der Hochschule. Andererseits betreut und berät er Firmenkunden der Hochschule bei der Ausgestaltung und Umsetzung maßgeschneiderter, zertifizierter firmeninterner Ausbildungslösungen. Im Rahmen seiner vertieften Fachkenntnisse in den Bereichen Leadership und Strategisches Management, betreut er aktuell Studenten u.a. bei der Erstellung von Masterarbeiten. Besonders werden dabei sein theoretisches Wissen in Kombination mit zahlreichen Erfahrungswerten aus der Wirtschaftspraxis (Unternehmensberatung, ehemalige Führungskraft im Bankenwesen) geschätzt.

Er wirkt regelmäßig beratend bei Forschungsprojekten der Hochschule mit. Herr Dr. Storz doziert aktuell im Rahmen seiner Tätigkeit an der Kalaidos Fachhochschule Schweiz sowie an der Hochschule der Künste Bern.

Dr. Dieter Körner

Dr. Dieter Körner studierte in München, Linz und Chicago. Er besitzt Abschlüsse als Diplom-Ingenieur in Verfahrenstechnik Druck, als DiplomKaufmann mit Schwerpunkt Steuern, Treuhandwesen, Organisation und Recht. 1991 promovierte er am Osteuropainstitut München und der Universitäten Linz interdisziplinär über den internationalen Lizenzenhandel. Zusätzlich bestritt er Vortragsreihen am Max-PlankInstitut für Urheberrecht und an der Universität of Illinois. Während des Studiums war er beim Süddeutschen Verlag, unter anderem als Assistent der Geschäftsführung, tätig. Seit 1990 ist er selbstständiger Berater mit Schwerpunkt auf Optimierung von Geschäftsprozessen, praxisorientierte Verbindung von Technologie und Betriebswirtschaft mit internationaler Ausrichtung. Kunden sind unter anderem die Allianz AG, Airbus GmbH, Deutsche Telekom AG, Elf Oil Deutschland, Siemens AG und die Deutsche Börse.

Dr. Dr. Olaf Rath, MBA

Herr Dr. Dr. Olaf Rath, MBA arbeitet seit vielen Jahren als freiberuflicher Hochschullehrer und Unternehmensberater. Zudem ist er freiberuflicher pädagogischer Leiter der BCW-Weiterbildung und Prüfer in diversen IHK Ausschüssen. Zu seinen wissenschaftlichen Kerngebieten zählen die Bereiche Human Resources und Marketing. Im Bereich der Unternehmensberatung liegt der Schwerpunkt der Beratung in den Bereichen, Personalbindung und -entwicklung sowie dem strategischen Marketing von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Vor den genannten Tätigkeiten war Herr Rath lange Jahre als freiberuflicher Trader von Finanzprodukten tätig.

Prof. Dr. Wolfgang Rother

Prof. Dr. Wolfgang Rother war lange in leitender Stellung in einem Verlag für Geistes- und Kulturwissenschaften tätig. Er habilitierte sich in Philosophie und lehrt seit 2004 an der Universität Zürich; 2011 erfolgte seine Ernennung zum Titularprofessor (Adjunct Professor). Er war u.a. Gastprofessor an der Theologischen Fakultät Lugano und ist derzeit Partner in einem Forschungsprojekt an der Universität Luzern. Seine Interessen gelten der Philosophie-, Ideen- und Kulturgeschichte der Neuzeit; zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Ethik, Rechtsphilosophie und politische Theorie sowie die Geschichte der politischen Ökonomie.

Prof. Dr. Peter Heseler

Herr Prof. Dr. Peter Heseler hat an der Universität St. Gallen studiert, promoviert und hat mehrere Jahre am dortigen Institut für Bankwirtschaft gearbeitet. Nach langjähriger Tätigkeit als Direktor einer deutschen Großbank und als Vorstand eines international tätigen Emissionshauses ist er 2010 zum vollamtlichen Professor für Betriebswirtschaftslehre (insbesondere Finanzmanagement) an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management, Essen, berufen worden. Die Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit umfassen externes und internes Rechnungswesen, internationale Rechnungslegung, Investition und Finanzierung, Sanierung und Restrukturierung sowie Unternehmenssteuerrecht.

Dr. Reinhard Ematinger

Dr. Reinhard Ematinger ist selbständiger Berater für Geschäftsmodellinnovation. mit den Schwerpunkten Business Model Generation, Value Proposition Design, LEGO SERIOUS PLAY ®, Service Design Thinking und Jobs-to-be-Done. Er promovierte zum Thema „Facilitating Business Model Generation emphasizing Customer Value through a Serious Play Approach“ und ist Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg, der Hochschule Fresenius, der Karlshochschule und FOM Hochschule.

Prof. Dr. Wolfgang Schnell

Prof. Dr. Wolfgang Schnell ist Professor an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen in der Schweiz und unterrichte dort Psychologie und Erziehungswissenschaften in einem Teilzeitpensum. Er arbeitet selbständig als Berater und Coach in seiner eigenen Firma: www.abrimos.ch.
Von seiner Ausbildung her ist er Pädagoge, Schulleiter und Psychologe mit der Vertiefung in Arbeits- und Organisationspsychologie.
Seine Studien und Weiterbildungen hat er alle berufsbegleitend absolviert. Dadurch hat sich für ihn immer eine hohe Praxisrelevanz ergeben: Modelle und Theorien hat er stets nach ihrem Wert für die Praxis hinterfragt, die Praxis lieferte ihm immer wieder Fragen und Fälle, die er theoretisch durchdringen wollte.

Prof. Dr. Waldemar Pelz

Herr Prof. Dr. Waldemar Pelz ist Inhaber der Professur für Internationales Management und Marketing an der Technischen Hochschule Mittelhessen und Leiter des Instituts für Management-Innovation (Bad Soden). Zugleich ist er Honorary Visiting Professor an der Aston University (Birmingham). Herr Professor Pelz verfügt über 15 Jahre Praxiserfahrung unter anderem als Unternehmer (Familienbetrieb), im internationalen Marketing und Vertrieb sowie zuletzt als Leiter der Führungskräfteentwicklung eines globalen Chemie- und Pharmaunternehmens.

Dipl.-Kfm. Prof. Friedemann Winter, PhD MBA

Dipl.-Kfm. Prof. Friedemann Winter PhD MBA studierte Rechts-, Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an den Hochschulen in Köln, Wuppertal, Essen und Wien. Weiterhin ist er Verhaltenstrainer nach der DISG Methode sowie zertifizierter Qualitätsauditor und Sachverständiger für Betriebswirtschaftslehre. Friedemann Winter unterrichtet seit 1991 für diverse Akademien und Hochschulen vornehmlich im Bereich BWL/VWL, Personalführung, Organisationslehre, Marketing und Logistik. Er ist aktiver Prüfer, Prüfungsausgabenersteller beim DIHK.  Friedemann Winter war maßgeblich an der Schaffung der Weiterbildungsprüfungen zum „Fachkaufmann für Einlauf und Logistik (IHK) sowie dem „Fachwirt für Logistiksysteme (IHK)“ beteiligt. Das BBiB berief ihn als Experte zum Thema „Fernstudium“.

Dr. Jonas Wüthrich

Dr. Jonas Wüthrich studierte Rechtswissenschaften, Philosophie und Geschichte und promovierte zu einem rechtsphilosophischen und rechtssoziologischen Thema an der Universität St. Gallen. Er war bereits für ein Gericht, den Rechtsdienst einer Bank, Wirtschaftskanzleien, eine Unternehmensberatung, die ETH Zürich und ein Fintech-Startup tätig. Dabei konnte er sich wirtschafts-, steuer-, finanzmarkt-, insolvenz- sowie prozessrechtliche Expertise aneignen. Weiter interessiert er sich für Mediation, Management-, Führungs- und Bildungsthemen sowie Fragestellungen zu Corporate Social Responsibility und Unternehmensnachfolgen.

Dr. Dr. Florian Willet, LL.B., LL.M., M.A., M.B.A.

Dr. Dr. Florian Willet ist Rechtswissenschaftler, Ökonom, und Kommunikationspsychologe. 2002, noch im Grundstudium, weckte ein englischer Zeitungsartikel sein Interesse für „Verhaltensökonomie“ (Behavioral Economics). Zehn Jahre lang, bis zur Einreichung einer Doktorthesis darüber, verschlang er sämtliche Literatur zum Thema, und ließ keinen Stein im Feld ungewendet. Seine Umtriebe reichen weit in angrenzende Gebiete, wie Spieltheorie und Verhaltensbiologie, hinein. Weitere Expertisen hat er in Rechtstheorie und Rechtsphilosophie, sowie in politischer Theorie. Er berät Juristen und Berufspolitiker, sowie thematisch einschlägige Familienunternehmer und Startups, und ist Universitätsdozent und Buchautor.

Dr. Sandra Schlick

Frau Dr. Sandra Schlick ist Dozentin für Forschungsmethoden, Mathematik und Statistik und betreut Thesen. Ihre Forschungsinteressen sind Management-Prozesse, Rollen im Unternehmen und ihre Veränderungsprozesse und die Analyse von Marktinformationen. Sie verfügt über ein Doktorat in strategischem Management der De Montfort University in Leicester, UK. Seit 2004 unterrichtet sie an der Fernfachhochschule, seit 2011 ist sie als Betreuerin von Master Thesen an der Fachhochschule Nordwestschweiz tätig im Bereich Business Innovation Systems.

Dr. Philipp Mattmann

Leiter Pflege, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) AG. Schwerpunkt: Personalführung, Organisationsentwicklung, Projekt- und Prozessmanagement, Lean Healthcare Forschungsschwerpunkt: Lean Leadership.
Aus-/Weiterbildungen (Auszug): Diplom in Psychiatrische Pflege, Management Stufe I, Berufsschullehrer im Gesundheitswesen, Master in Corporate Development, Doktorandenprogramm „Lean Leadership“ – Doctor of Business Administration

Prof. Dr. Roman Lombriser

Prof. Dr. Roman Lombriser ist Partner und VR-Präsident der Strategieberatungsfirma Forrer Lombriser & Partner. Er ist Professor für Strategisches Management an der Hochschule für Wirtschaft, Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Von 1995 bis 2003 war er Leiter der Unternehmensberatung am Institut für Führung und Personalmanagement (Universität St.Gallen). Seit 1993 ist Prof. Dr. Lombriser Lehrbeauftragter für BWL und Corporate Governance an der Universität St.Gallen und kann mehr als 12 Jahre Praxiserfahrung im Finanzbereich und bei Ansoff Associates (San Diego/USA) aufweisen. Neben 20 Jahren Erfahrung in der Strategieberatung (v.a. von KMU und NPOs) ist er auch Autor und Herausgeber mehrerer Bücher zum Strategischen Management und zur Strategischen Führung auf VR- und GL-Ebene.

Prof. Dr. Barbara Kreis-Engelhardt

Frau Prof. Dr. Barbara Kreis-Engelhardt ist selbstständige Unternehmerin, wiss. Beraterin, Mentorin, Business-Coach und Therapeutin mit eigener Praxis (Schwerpunkt Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz) im Ammersee-Mental-Zentrum mit den Schwerpunkten Transformationsberatung, Transformations-Coaching und -Therapie mit entsprechenden Aus- und Weiterbildungsangeboten. 2002 erfolgte die Berufung durch das Land Baden-Württemberg an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen für Betriebswirtschaftslehre im Studiengang Betriebswirtschaftslehre insbesondere e-business. Durch den Wechsel in den Studiengang Wirtschaftsrecht 2008 erfolgte eine Erweiterung der Fachgebiete um Leadership und Personalmanagement, Business-Transformation (inkl. Führungs- und Organisationspsychologie) und agiles Projekt- und Wissensmanagement. Des Weiteren ist Frau Prof. Kreis-Engelhardt an der Weiterbildungsakademie WAF der HfWU in Nürtingen, dem Bodensee-Campus in Konstanz und an Babes-Bolyai-Universität in Klausenburg (Cluj-Napoca, Rumänien) tätig.

Dr. Herbert Höck

Herr Dr. Herbert Höck studierte Betriebswirtschaftswissenschaften mit Hauptfokus auf dem strategischen Management an der Schnittstelle der Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Er verfügt zudem über einen MBA mit dem Schwerpunktfach Wirtschaftspsychologie. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als CEO und Multi-Verwaltungsrat betätigt er sich auch in Forschung und Lehre. An der Kalaidos Fachhochschule Schweiz gründete er das «Swiss Center for Applied Security Research», welches sich mit betriebswirtschaftlichen, gesellschaftspolitischen und strategischen Belangen im Sicherheitsbereich auseinandersetzt. Dr. Herbert Höck wohnt und arbeitet in Zürich.

Dr. Heidrun Unterweger

Frau Dr. Heidrun Unterweger ist selbstständige Unternehmensberaterin in Wien mit den Schwerpunkten Digitale Kommunikation, E-Commerce & Online Marketing.

Des Weiteren ist Frau Dr. Unterweger im Beraterpool der Wirtschaftskammer Wien und Niederösterreich, sowie durch die incite GmbH ausgezeichnete Certified Digitale Consultant und Certified E-Commerce & Social Media Consultant.

Dr. Dominik Pergens, MSc, BA

Herr Dr. Dominik Pergens ist Manager und Prokurist im Team Capital Markets & Accounting Advisory Services bei PwC in Frankfurt. Mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in der Rechnungslegung und Beratung ist er ein Deals-Experte mit dem Schwerpunkt auf nationalen und internationalen Kapitalmarkttransaktionen. Herr Dr. Dominik Pergens ist darauf spezialisiert, Kunden bei Carve-Outs, IPOs, Kapitalerhöhungen und Fremdkapitalemissionen dabei zu unterstützen, einen reibungslosen Due-Diligence-Prozess sowie die regulatorischen Anforderungen einzuhalten. Als IFRS-Experte berät er Mandanten z.B. in Bezug auf allgemeine Kapitalmarktanforderungen sowie die Anforderungen an einen Wertpapierprospekt. Des Weiteren ist Herr Dr. Dominik Pergens an der International School of Management in Frankfurt als Dozent mit dem Schwerpunkt strategisches Controlling tätig.

Prof. Olaf Fritz, DBA

Herr Prof. Olaf Fritz, DBA ist Professor für BWL an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. 2013 folgte die Berufung zum Professor durch das Land Baden-Württemberg (2019 Professur auf Lebenszeit). Seit 2004 freier Dozent an der FOM, Steinbeis Hochschule, FH Aalen und FH Neu-Ulm. Inhaber der akademischen Beratung academic-coaching.eu.

Dr. Dipl.-Ing. (FH) Werner Dubitzky

Herr Dr. Werner Dubitzky ist derzeit als Freelancer im Bereich Data Science und Science Management tätig. Im Januar 2002 folgte Dr. Dubitzky dem Ruf der Ulster University, Großbritannien, wo er bis April 2016 als Chaired Professor of Bioinformatics lehrte und forschte. Des Weiteren war Herr Dr. Dubitzky als Forscher am Deutschen Krebsforschungszentrum (2000 bis 2001) und am Deutschen Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (2017 bis 2019) tätig.

Dozenten

Prof. Dr. Jürgen Spona

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Jürgen Spona ist emeritierter Professor und war an verschiedenen Universitäten in den USA und Österreich (Wien) als Institutsleiter tätig. Seine Fachkenntnisse in der Biochemie und auf dem Gesundheitssektor setzt er u.a. als selbstständiger Unternehmer in seiner Firma ‚Vitalogic‘ ein!

Prof. Dr. Savvas Katsikides

Prof. Dr. Savvas Katsikides ist Univ.-Professor in Soziologie, Jean Monnet Chair in European Economic Integration, Department of Social and Political Science, University of Cyprus. Studien an der Johannes Kepler University Linz, (rer.soc.oec), Oesterreich. (Mag. Dr.). Assistant  an der Technischen Universität Wien, (1988-1995). Lehre weiters an der  Leeds Metropolitan University (PRU, UK, 1994-1995), Central Connecticut State University (Dept. of Sociology, USA, 1995  and Vienna University of Technology (2002), Queen Mary, University of London, UK, Visiting Fellow, (2012),  MBA Program der University of Kentucky, (Athens Campus) und MBA/Management at the Open University of Cyprus.  Spezial Gebiete: Management, Industrial Relations, Human Recourse Management, Wirtschaftskrise.

Theresia Zierler, MBA

absolvierte den medienkundliche Lehrgang an der Karl- Franzens Universität, darauf folgte eine 15 jährige Tätigkeit beim ORF als Redakteurin, Reporterin, Regisseurin und Moderatorin im Hörfunk und TV -Bereich.
Nach der ORF Karriere Wechsel in die Politik. Abgeordnete zum Nationalrat, Generalsekretärin und Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag.
Seit über 20 Jahren als selbstständige Unternehmerin tätig. PR- Beratung, Politikberatung, journalistische Tätigkeiten, Medien- und Kommunikationstrainerin für Wirtschaft, Politik und viele andere Bereiche. Schwerpunkt im Bereich von Einzelcoachings, konkrete Vorbereitung auf Reden, Auftritte, Diskussionen, Pressekonferenzen etc. Seit 2008 für die KMU Akademie & Management AG tätig. Unter anderem als Dozentin, Program Leader und Aufsichtsrätin.

Mag. Nadja Ortner, MBA, LLM, PHD, MRICS, DiplCArb

Nadja Ortner ist international auf C-Level für die Bauindustrie mit Fokus auf Turnaround, M&A, Restrukturierungen, Großprojektmanagement, Portfoliomanagement und Globalisierung tätig. Dazu gehören auch temporäre Einsätze als Interimsmanagerin und Strategieberaterin. Zudem ist sie Diplom-Schiedsrichterin (DiplCArb) und Chartered Quantity Surveyor (MRICS). Nach einem Grundstudium im Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften in Österreich hat Mag. Ortner in Großbritannien an der University of Salford, University of Wales und University of London studiert, sowie an der Northcentral University in den Vereinigten Staaten. Ihre Abschlüsse hat sie in Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaften erworben.

Seit 2012 unterrichtet Mag. Ortner BWL, Prozessmanagement und Innovationsmanagement bei der KMU. Derzeit ist sie in Texas stationiert.

Dkkfm. Dipl.-Fachwirt Gottfried Schuller, MBA

Nach der Lehre zum EH-Kaufmann startete Dkkfm. Dipl.-Fachwirt Gottfried Schuller, MBA, CMC, seine Karriere als Gruppenleiter im Außendienst bei der Media Print – mit der Verantwortung über Aufnahme, Ausbildung und Führung von 15 Mitarbeitern.

Nach Erfahrungen als Bildungsberater für das Wibis und Filialleiter bei Prima Kauf war Gottfried Schuller als Vertriebsberater der ADEG-Zentrale / St. Pölten im Bereich „Standortanalyse“ für Kundenbetreuung und Marktforschung zuständig und brachte sein gesamtes Wissen über Betriebswirtschaft, Marketing, Personal, Verkaufsaktivitäten und Umsatzverantwortung ein. Im Personalmanagement der Firma Schirnhofer war er danach für über 400 Mitarbeiter in Österreich verantwortlich.

Es folgten verschiedene Tätigkeiten im Versicherungs- und Bankenbereich; aktuell ist Gottfried Schuller seit 2015 als Teamleiter für Coaching & Training in einem österreichischen Bankunternehmen tätig. 2006 gründete er zusätzlich mit seiner Frau Sandra die Werbeagentur & Unternehmensberatung „WERBEnetWORKS“ mit Schwerpunkt Marketing & Sales für EPU, KMU und Jungunternehmer.

Dipl.-Päd. Detlev Kran, MBA (USA)

Detlev Kran kann auf ein fast 40 jähriges Berufsleben zurückschauen. Seine Laufbahn startete er als Offizier der Bundeswehr zuletzt als S3 Stabsoffizier (Führung/Planung/Organisation/Ausbildung), danach in ähnlicher Position bei der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände. Er ist seit dem Jahr 1995 im tertiären Bildungsbereich tätig, anfangs als Geschäftsstellenleiter einer Akkreditierungsorganisation für Hochschulen in D-A-CH. Er ist/war Dozent an mehreren Bildungseinrichtungen/Hochschulen auch aus außerhalb Europas mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Organisation, Bildungsmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Akkreditierung, Qualitätsmanagement an Hochschulen, Master of Business Administration. Er ist Geschäftsführer der Consultingfirma Educationconsult und Autor des Fachbuches "Der MBA und Master Guide".

MMag. Michael Schneider, MBA

MMag. Michael Schneider, MBA verfügt über langjährige Erfahrung im Gesundheitsmanagement und hat zahlreiche Großprojekte als externer Unternehmensberater begleitet. Seit 2016 ist MMag. Michael Schneider, MBA in der SVS (vormals: SVA) tätig und verantwortlich für die Leitung der Landesstelle Wien und somit zuständig für die Kranken-, Pensions- und Unfallversicherung für mehr als 171.000 Versicherte. Zusätzlich leitet er den Geschäftsbereich „Gesundheitseinrichtungen und Bau“, in dieser Rolle ist er Geschäftsführer von vier Gesundheitseinrichtungen und für alle Bauagenden der SVS zuständig.

Dipl.-Psych. Simone Mones

Frau Dipl.-Psych. Simone Mones ist Arbeitspsychologin, Psychoonkologin und mehrfach zertifizierter Business-Coach. Sie verfügt über langjährige Vertriebs-, Marketing- und Führungs-Kompetenz als Head of einer Unternehmensberatung. 2006 gründete sie ihr eigenes Unternehmen simone mones business psychology mit dem Ziel der internationalen Zusammenarbeit mit Konzernen bei Veränderungen der Unternehmens- und Führungskultur. Arbeiten außerhalb Deutschlands in Irland, Frankreich, Österreich und für die Middlesex University London, England. Derzeitige Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit Konsum und Umweltbewusstsein, Prävention Arbeitsgesundheit und psychische Belastbarkeit und Krisensituationen bei hochleistungsfähigen Berufstätigen.

Detlef Kaul, MBA

Detlef Kaul, MBA ist seit 2018 im Studienprogramm MBA – Digital Business & Innovation der Middlesex University/KMU Akademie als Dozent tätig. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik im Bereich Beratung, Vertrieb und Produktmanagement war und ist Herr Kaul international erfolgreich aktiv. Seine Fähigkeiten im Bereich Digital Leadership hat sich Herr Kaul in seiner Funktion als ergebnisorientierter Manager in führenden Software Unternehmen erworben. Herr Detlef Kaul ist Experte darin, Chancen wie Gefahren des digitalen Wandels zu erkennen. Als Vortragsredner und Autor kann Herr Kaul auf umfangreiche Veröffentlichungen zurückblicken. Wissenschaftliche Fachartikel und Buchkapitel und zahlreiche Vorträge auf nationalen wie internationalen Konferenzen zum Thema „Digitale Transformation“ unterstreichen seine ausgewiesene Kompetenz.

Dipl.-Vw. Simon Bohn

Simon Bohn ist seit mehreren Jahren als Startup-Coach im universitären Umfeld tätig. Daneben agiert er als selbstständiger Berater, Trainer und Hochschuldozent in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem ist Herr Bohn sowohl beruflich als auch ehrenamtlich beim Aufbau von Entrepreneurship- und Startup-Communities aktiv.

Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Entrepreneurship, Digital Business, IT-Management sowie Digital Product Management.

Mag. Rüdeger Frizberg

Mag. Rüdeger Frizberg verbindet sein Interesse an Kunst, Philosophie und Wirtschaft als drei wesentlichen Säulen des Lebens in seiner beruflichen Tätigkeit. Nach dem Musikstudium (Violine, Klavier, Dirigieren) seiner eigenständigen Weiterbildung im Bereich der Wirtschaft und der Philosophie war er als Veranstalter von Kammer- und Orchesterkonzerten tätig, weiters hielt er Vorträge zur Wissenschaftstheorie. 2005 begann er sein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz, das er 2012 abschloss. Seit 2005 ist er auch beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung, zuerst war er beim Landespressedienst, seit 2012 ist er in der Regionalentwicklung mit dem Schwerpunkt demografische Entwicklung und Nachhaltigkeit tätig. Im Rahmen der Arbeit an seiner Dissertation beschäftigt er sich mit spieltheoretischen Ansätzen zur Überwindung des Gegensatzes zwischen den in der Realität gegebenen und den zur nachhaltigen Gestaltung aller Lebensbereiche notwendigen Aktivitäten. Einen wesentlichen Teil dabei bildet auch die kritische Betrachtung des Verhaltens der politischen Akteure und Institutionen unter dem Nachhaltigkeitsaspekt.

Dr. Karina Wolff

Dr. Karina Wolff ist Dozentin für Wirtschaftspsychologie und Strategisches Management sowie in der Ausbildung von Führungskräften tätig. Zudem ist sie Coach und Trainerin für Kommunikation. Zuvor war sie über 7 Jahre Geschäftsführerin einer NPO. Bis 2004 verfolgte sie ihre Banking-Laufbahn in den Bereichen Private Equity, Asset Management und Strategisches Management, war unter anderem verantwortlich für börsenkotierte Investmentgesellschaften. Sie promovierte nach ihrem Betriebswirtschafts-Studium an der Universität St.Gallen im Bereich Finanzwesen, schloss ihre psychologische Ausbildung bei der Schweizer Charta für Psychotherapiewissenschaften ab und vervollständigte diese mit einem Diploma in Psychology.

Mag. Benedikt Gamillscheg

Mag. Benedikt Gamillscheg absolvierte ein Studium der Internationalen Entwicklung mit rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkten. Seit 2010 im Finanzministerium in Wien in der Budgetsektion tätig, seit 2013 Lehr- und Prüfungstätigkeit für die Verwaltungs- und Finanzakademie, weitere Lehrtätigkeiten für die Fachhochschule Campus Wien. Beratungstätigkeiten für EU-Kommission, UNO, OECD und Weltbank am Westbalkan, in der Türkei, New York und Brüssel. Vortragstätigkeiten für den Internationalen Währungsfonds. Seit 2020 ist er zertifizierter Trainer der Erwachsenenbildung gemäß ÖNORM/ISO/IEC 17024 und Dozent an der KMU, seit 2021 auch Master-Thesis Betreuer.

Mag. Marcus Becka LL.M.

Mag. Marcus Becka, LL.M. ist seit 2014 Jurist und Pressesprecher sowie Integritätsbeauftragter der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB).
Er ist Autor zahlreicher Publikationen und Vortragender an österreichischen und internationalen Universitäten und Fachhochschulen.

Dr. Gabriele Kössler

Frau Doz. Dr. Gabriele Kössler ist selbstständige Unternehmensberaterin in der Gruppe Kössler & Partner in Linz mit den Schwerpunkten Personalentwicklung, Moderation, Mentoring, Microtraining und Berufs-Coaching. Sie arbeitet in privatwirtschaftlichen Unternehmensbereichen ebenso wie in Organisationen der öffentlichen Hand und im NGO-Bereich. Darüber hinaus ist sie als Dozentin und Lektorin tätig an der FH OÖ, der Pädagogischen Hochschule OÖ und der JKU. 2010 erfolgte die Ernennung zur Kommerzialrätin durch den Bundespräsidenten

Prof. Dr. Dieter Rebitzer

Manfred Leitner, BEd., MBA

Dipl.-Psych. Marion Rosskogler

Dr. Klaus-Peter Schütt

Dr. Klaus-Peter Schütt ist nach seiner wissenschaftlichen Ausbildung seit 1980 in Führungspositionen und Gremien von Konzerngesellschaften und mittelständischen Unternehmen mit den Schwerpunkten „Finanzen“ und „Marketing“ tätig und verfügt über langjährige internationale Erfahrungen.

Mag. Hubert Hirsch, CPM

Mag. Hubert Hirsch hat 1992 parallel zu seinem Berufseinstieg bei einer großen Regionalbank sein Studium der Betriebswirtschaftslehre begonnen und sich dabei auf die Schwerpunkte „Organisation und Management“ und „Betriebliche Finanzwirtschaft“ konzentriert.
1999 erfolgte der Wechsel in eine Kapitalanlagegesellschaft als Fondsmanager.
Aktuell ist Mag. Hirsch im Bereich Fixed Income einer großen Regionalbank tätig.
Neben seiner hauptberuflichen Beschäftigung war Hr. Hirsch einige Jahre als Vortragender im OÖ Wirtschaftsforschungsinstitut zu den Themenbereichen Fixed Income und Volkswirtschaftslehre tätig.
Mag. Hirsch ist seit 2013 Dozent an der KMU Akademie und Management AG.

Prof. Dr. jur. Andreas Teufer

Herr Prof. Dr. jur. Andreas Teufer ist selbstständiger Rechtsanwalt in der überregionalen Rechtsanwaltskanzlei Ratajczak & Partner in Essen mit den Schwerpunkten Medizinrecht, Medizinstrafrecht und Compliance. 2002 erfolgte die Berufung durch das Land NRW zum Professor für Wirtschaftsrecht und Wirtschaftskriminalität an der Hochschule für Ökonomie & Management (FOM), Essen, Düsseldorf, Köln. Des Weiteren ist Herr Prof. Teufer an den Universitäten Düsseldorf, Köln, Duisburg/Essen tätig.

Prof. Dr. Daniel Zorn, LL.M.

Professor Dr. Daniel Zorn, LL.M., Diplom Wirtschaftsjurist (FH), wurde 2015 zum Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen berufen. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen hier in den Bereichen nationale und internationale Rechnungslegung, Konzernrechnungslegung, Corporate Finance, Wirtschaftsprüfung und Controlling. Seit 2016 ist er Gastprofessor für Finanzwissenschaften, Unternehmensfinanzen und Controlling an der Babeș-Bolyai-Universität in Cluj.

Prof. Dr. Zorn ist Mitglied des Editorial Board der Economic Review der Wirtschaftsuniversität in Bratislava und begleitet Lehraufträge an verschiedenen nationalen und internationalen Universitäten und Hochschulen. Des Weiteren berät er namhafte Unternehmen bei Fragen der Rechnungslegung sowie der finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung und referiert zu diesen Themenkomplexen für renommierte Bildungsträger.

Dr. Alfred Finz

Wissenschaftliche Leitung

Finanzstaatssekretär a. D.

Dr Alfred Finz, Jurist, geb. 07.10.1943: Bis zum Jahr 2000 Sektionschef (Präsidialvorstand) im österreichischen Rechnungshof. Zwischen 2000 und 2007 Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen.

Danach Beratungstätigkeit für diverse Firmen und mehrere Aufsichtsratsposten (ua Aufsichtsratsvorsitzender der ELLS-Bank AG in Wien). Funktionen in div. parlamentarischen Gremien (Kontrollausschuss Entschädigungsfonds für NS-Opfer, Finanzausschuss Auschwitz-Stiftung, Prüfungssauschuss f. Bezüge v. NR-Abgeordneten), Aufsichtsratsmitglied und KMU-Ombudsmann der KMU-Akademie & Management AG in Linz.

Univ. Prof. mult. Dr. EUR.-Ing. Hubert Dollack MBA, M.Eng. M.Sc.

war langjährig in verschiedenen Konzernen der Möbelindustrie als Geschäftsführer für die Bereiche Technik und Logistik verantwortlich. Danach wechselte er in das Management eines bedeutenden internationalen Softwarekonzerns wo er für die Region Europe Middle East und Afrika zuständig war.

Prof. Dr. Thomas Angerer

Dr. Thomas Angerer ist seit dem Jahr 1999 im tertiären Bildungsbereich an Hochschulen tätig, zu Beginn hauptberuflich am Institut für Marketing der Universität Graz, seit 2004 neben seiner Tätigkeit als Unternehmer. Er ist Geschäftsführer von DR. ANGERER MARKETING, einer marktorientierten Unternehmensberatung mit angeschlossenem Marktforschungsinstitut. Dr. Angerer hat zahlreiche Forschungspublikationen verfasst und ist außerdem als Autor für Fach- und Praxiszeitschriften tätig. Er ist allgemein beeideter Sachverständiger und neben seiner Tätigkeit an der KMU Akademie & Management AG Dozent an Universitäten und Fachhochschulen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und auch außerhalb Europas. Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Marketing, Marktorientierte Unternehmensführung und Strategisches Management sowie Marktforschung und Forschungsmethodik.

Renate Burian, MA MAS MSc MBA

ist Geschäftsführerin, Unternehmensberaterin, Dozentin mit Focus auf Logistik, Supply Chain, Information und Kommunikation, Nachhaltigkeit, Prozessmanagement, interdisziplinäres Projektmanagement, Human Ressource, Microlearning sowie Distributed Ledgers und Vorsitzende des Programmausschusses Logistik (4-stufiges Zertifizierungsprogramm für Logistik und Supply Chain Management) basierend auf ISO 17024 Personenzertifizierung. Sie verfügt über umfangreiche interdisziplinäre Erfahrung in Wissenschaft und Praxis.

Mag. Christian Oberwagner, MBA

war nach seinem Studium ein Jahr als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Salzburg beschäftigt und ging im Anschluss als Dozent für deutsche Sprache und Sprachwissenschaft an die Universität nach Szeged/Ungarn, wo er acht Jahre tätig war. Im Anschluss daran wechselte er als stv. Direktor und Kulturattaché an die Österreichische Botschaft nach Budapest, wo er sich für den kulturellen Austausch und die Wissenschaftskooperation zwischen Österreich und Ungarn verantwortlich zeichnete. Er ist zertifizierter Auditor und leitet seit 2013 die Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH/KG und ist darüber hinaus im Bildungsmanagement und als verantwortlicher Koordinator für Masterthesen und Dissertationen an der KMU Akademie und Management AG tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen, Bildungsmanagement, Unternehmensgründung und Gesundheitsmanagement.

Prof. Dr. Franz Steinparz

Herr Prof. Dr. Franz Steinparz trat  Ende 2011 als Professor für Fachtheorie EDV an der HTBLA Leonding in den Ruhestand. Neben seiner Lehrverpfichtung an der HTLBLA Leonding wirkte er im Rahmen der Kooperationen der UDA (Wien) mit englischen Universitäten als Lektor für die University of  Derby (Course „Network Design and Management“) und für die University of Preston (UCLAN) (Course: „System Concepts“).

Mag. Julia Wenninger

Frau Mag. Julia Wenninger ist Sportwissenschafterin beim Österreichischen Paralympischen Committee in Wien und dort seit 2010 für das Games Management & Events zuständig, sowie Chef de Mission bei den jeweiligen Paralympics, die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Eventmanagement. Des Weiteren ist Frau Mag. Wenninger in der sportpsychologischen Beratung und Betreuung von AthletInnen im Spitzen- und Breitensportbereich tätig. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf den drei Säulen: Sport(-psychologie) – Events – Management

Dipl.-Psych. Dirk Diergarten

Herr Dipl.-Psych. Dirk Diergarten deckt mit seinem Erfahrungsprofil den Zweiklang von Unternehmensfunktionen und selbständiger Tätigkeit ab. Als Führungskräftetrainer und Personalleiter waren kommunikative Kompetenzen und Führungsfähigkeit gefragt. Im Beratungskontext zählt das branchenübergreifende Know-how. Darüber hinaus ist Herr Diergarten seit zwanzig Jahren als Coach für Fach- und Führungskräfte gefragt. Eine wissenschaftliche Komponente im Erfahrungsprofil bildet die Verantwortung für die Validierung und als Autor für einen renommiertes Persönlichkeits-Testverfahren. Eine weitere wissenschaftliche Komponente sind gutachterliche Aufgaben bei der Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland.

 

Christina Weidinger, BA MSc MBA

Christina Weidinger, BA MSc MBA war in der Wirtschaftsprüfung und anschließend im IKS-Management einer Schweizer Finanzdienstleistungsgesellschaft tätig. Seit rd. 4 Jahren ist sie als Inspektorin in der Abschlussprüferaufsichtsbehörde, einer unabhängigen und weisungsfreien Behörde, welche der Rechtsaufsicht des Bundesministers für Finanzen untersteht, tätig und für die Inspektion von Qualitätssicherungssystemen bei Abschlussprüfungen und Prüfungsgesellschaften verantwortlich.

Dipl.-Psych. Dagmar Diergarten

Dipl.-Psych. Dagmar Diergarten blickt auf 35 Berufsjahre in drei Unternehmen zurück. Schwerpunkte sind Personalauswahl und Potenzialanalyse, Veränderungsmanagement sowie die Konzeption, Durchführung und Evaluation von internationalen General Management Programmen.

Um Kompetenzen zu erweitern hat sie Zertifizierungen in Wirtschaftsmediation, Systemischer Organisationsberatung, Accelerated Learning absolviert und mit Software-Paketen wie Articulate Studio und SAP JAM ergänzt.

Für die KMU gestaltete Frau Diergarten das Modul „Arbeits- und Organisationspsychologie“ und betreut dies mit dem Credo, eine tragfähige und professionell gebaute Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis zu schlagen.  Eine solide Basis für „critical thinking“ – im Sinne einer eigenständig-versierten und differenzierten Sicht auf Sachverhalte.

Um es mit einem Zitat von Thomas Alva Edison zu illustrieren: „Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrscheinlich in Erstaunen versetzen“.

Dominik Kotek, MBA

Dominik Kotek ist seit 2019 Dozent für Führung im Leistungssport an der KMU. Daneben unterrichtet er an fünf weiteren Hochschulen im Sport- und Eventmanagement - unter anderem der Privatuniversität Schloss Seeburg, der Fachhochschule St. Pölten und der Karlshochschule International University. Als selbstständiger Unternehmer leitet er eine der größten Tennis-Turnierserien Österreichs - die Tennis Meister Tour. Davor war er als Leiter des Steiermark-Frühlings am Wiener Rathausplatz sowie Sportbranding-Beauftragter für Steiermark Tourismus aktiv. Als Head of Commerce bei IFCS war er unter anderem für die Internationalisierung und strategische Planung des Unternehmens tätig und organisierte Trainingslager für Profi-Fußballvereine und Nationalteams in Europa und Asien.

Dipl. Inform. Christian Stielow, MBA

Christian Stielow ist selbständiger Unternehmensberater und Dozent an Hochschulen für Finanz- und Führungsthemen. Er war Geschäftsführer der deutschen Gesellschaften von Lindorff (heute Intrum), einem skandinavischen Forderungsmanagementunternehmen. Davor war er fast 15 Jahre in verschiedenen Finanzfunktionen bei General Electric und Genworth Financial im In- und Ausland tätig. Für Genworth verantwortete er den Finanzbereich für Zentraleuropa, bei GE leitete er das Vertriebs- und Konzerncontrolling, aber auch die Finanzintegration in einem Bankenmerger.  Er hält ein Diplom der TU Berlin als Informatiker und hat einen MBA der University of Texas at Austin erworben.

Mag. Dorian Schmelz

Mag. Dorian Schmelz ist Rechtsanwalt und Partner der Schmelz Rechtsanwälte OG (https://rechtampunkt.at). Er ist auf Immobilienrecht, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Verhandlungs- und Verfahrensführung spezialisiert. Als Autor von mehreren juristischen Büchern sowie zahlreichen Fachartikeln publiziert Mag. Dorian Schmelz laufend zu den genannten Rechtsgebieten. Er steht ferner hinter Vertragen (https://vertragen.at), einer der umfassendsten, auf Vertragsrecht ausgerichteten Legal-Tech-Plattformen Österreichs.

 

Dipl.-HTL-Ing. DI (FH) Helmut Sprongl, MBA

Dr. Norbert Obermayr

Universitätslektor und FH-Dozent. Certified Management Consultant CMC, Certified Turnaround Expert CTE, Certified Supervisory Expert CSE. Mitglied Experts Group Bonitätsmanagement & Controlling, akkreditierter Wirtschaftstrainer und akkreditierter Supervisor und Coach. Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Obermayr GmbH. und Verwaltungsratspräsident der Dr. Obermayr Anstalt. Ehem. Technischer Vorstand in einem internationalen Konzern, Geschäftsführer mehrerer KMU, Sanierungsmanager. Österreichischer Logistikpreis, Constantin Award, Trainer Preisträger Knowledge Award.

Ingrid Klauninger, MSc

Ingrid Klauninger, MSc ist seit 2018 Bürgermeisterin einer Gemeinde in Niederösterreich und blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Kommunalpolitik zurück. Ihr besonderes Engagement liegt in der Weiterentwicklung der Bildungseinrichtungen. Während ihrer politischen Tätigkeit machte sich Frau Klauninger mit einem breiten Spektrum an Normen vertraut, von den für ihre Gemeindetätigkeit verbindlichen Gesetze, Wahlrecht auf kommunaler Ebene, Landes- und Bundesebene bis zu den Wahlen zum Europäischen Parlament. Ihr besonderes Interesse gilt der Europäischen Union. Eine Studienreise führte sie auch nach Brüssel.

Frau Klauninger verfügt über 37 Jahre Berufserfahrung in international agierenden Unternehmen mit Schwerpunkten Export Management, Marketing und Product Management.

Seit 2018 ist Frau Klauninger als Dozentin für Internationale Beziehungen an der KMU tätig und auch Masterthesis-Betreuerin.

Dr. Rüdiger Frischmuth

Prof. Dr. Georg Plötz

Mag. Dr. Karin Ronijak, MSc

Mag. Dr. Karin Ronijak, MSc ist Geschäftsführerin der Unternehmensberatung „Marketing Praxis“ in Gleisdorf mit den Schwerpunkten Marketing Beratung und Projektmanagement. In diesen Bereichen werden international tätige Unternehmen im Bereich der Forschungsförderung und Vermarktung der Innovationsprojektergebnisse beraten und regional tätige Unternehmen bei Product Launches unterstützt.

Prof. Friedemann Winter, MBA PhD

Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA

Dr. Hans Aubauer ist Geschäftsführer von Accenture und leitet den Bereich Gesundheitswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Diplom-Ingenieur und promovierte Betriebswirtschaftler kam nach Stationen in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen 1998 zu Accenture. Er war als CIO in der Linie tätig, absolvierte eine dreijährige postgraduale Ausbildung zum Chartered Financial Analyst und hat langjährige Beratungserfahrung u.a. in nationalen und internationalen Finanzdienstleistungsunternehmen. Sein Schwerpunkt liegt im Management komplexer Großprojekte in Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung.

Vortragende

Mag. Hans Peter Schölnberger

Dkkfm. Dipl.-Fachwirt Gottfried Schuller, MBA

Als Dozent der Middlesex University London, KMU-Akademie & Management AG sowie der Kalaidos Fachhochschule in Zürich bringt Dkkfm. Dipl.-Fachwirt Gottfried Schuller, MBA, CMC sein enormes Wissen, jahrelange Erfahrung sowie sein Engagement für Jungunternehmer ein: Er leitet Seminare in den Bereichen Strategisches Personalmanagement, Personalentwicklung und Projektmanagement und Führungs- und Teammanagement und gilt als außergewöhnlich versierter und gefragter Ansprechpartner.

Als sachkundiger Laienrichter für Arbeits- und Sozialrecht kommen ihm die vielfältigen Erfahrungen seiner beruflichen Laufbahn zweifellos ebenfalls zugute.

Als zertifizierter Pitch-Berater und Vortragender ist Gottfried Schuller darüber hinaus im WIFI NÖ, OÖ und Kärnten tätig; mit den Spezialbereichen Vertrieb & Sales, Personalmanagement, Projekt- und Prozessmanagement, Beschwerdemanagement und Unternehmensführung.

WKO-Bezirksvertrauensperson

Gottfried Schuller ist seit vielen Jahren als Bezirksvertrauensperson der FG Werbung & Marktkommunikation der WKO NÖ tätig.

Hester L. Bergh-Appoyer

Frau Appoyer wurde in Südafrika geboren, nach längeren Auslandsaufenthalten lebt sie jetzt Österreich. Sie verfügt über langjährige internationale Arbeits- und Ausbildungserfahrung (Südafrika, Indien, Südostasien, Österreich, Deutschland und Mittelosteuropa); eine nachgewiesene berufliche Erfolgsbilanz in den Bereichen Sales, Training, Mentoring, Moderation, Business Coaching & Übersetzen (Deutsch-Englisch) sowie im Marketing/Vertrieb in den Bereichen Finanzen, Bau, Öffentlicher Dienst, Pharmazie, Kosmetik und Hochschulbildung. Ihre Leidenschaften sind interkulturelle Zusammenarbeit und Kommunikation.

Ing. Mag. Erich Schmidbauer

Erich Schmidbauer absolvierte die HTL für Maschinenbau in Salzburg und ein BWL Studium in Linz.

Mittlerweile ist er seit über 20 Jahren selbständiger Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Strategisches Marketing.

Über die Jahre betreute er eine Vielzahl von KMU aus den verschiedensten Branchen, kurz-, mittel- und langfristig, war dazu auch Interims-Manager und externer Marketing-Leiter.

Daneben führte er diverse Gründungsberatungen für die WKS durch, war Gutachter des i2b Gründerwettbewerbes in Salzburg und begleitete diverse Firmengründungen und Firmensanierungen. Über die Jahre war er selbst an verschiedenen Firmen beteiligt.

Seit 1991 ist er als freiberuflicher Trainer an verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig (WIFI, BFI, KMU-Akademie, BFZ). Dazu kommen spezielle Inhouse-Trainings und Onlineschulungen. Seine Fachbereiche dabei sind Marketing, Werbung und allgemeine Betriebswirtschaft.

Brigitte Roth

Seit 25 Jahren selbständig als freiberufliche Trainerin für diverse Bildungseinrichtungen (WIFI, BFI, BFZ, gesunde Gemeinden, KMU-Akademie, Rossi KG) tätig. Schwerpunkte Kommunikation, Zeit/Selbstmanagement, Persönlichkeitsentwicklung. 12 Jahre Eigentümerin und Geschäftsführerin einer Personalbereitstellungsfirma. Seit 10 Jahren selbständige Unternehmensberaterin für KMUs als Visionsentwicklerin und Projektmanagerin sowie im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Entwicklung des Projektes vision works® für Jungunternehmer. Seit 4 Jahren Unterricht an den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft in Passau und Deggendorf im Rehamanagement und in der Ausbildung der KinderpflegerInnen in den Bereichen Ökologie, Pädagogik, Kommunikation, Zeitmanagement und Persönlichkeitsentwicklung.
 

Ingrid Klauninger, MSc

Ingrid Klauninger, MSc ist seit 2018 Bürgermeisterin einer Gemeinde in Niederösterreich und blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Kommunalpolitik zurück. Ihr besonderes Engagement liegt in der Weiterentwicklung der Bildungseinrichtungen. Während ihrer politischen Tätigkeit machte sich Frau Klauninger mit einem breiten Spektrum an Normen vertraut, von den für ihre Gemeindetätigkeit verbindlichen Gesetze, Wahlrecht auf kommunaler Ebene, Landes- und Bundesebene bis zu den Wahlen zum Europäischen Parlament. Ihr besonderes Interesse gilt der Europäischen Union. Eine Studienreise führte sie auch nach Brüssel.

Frau Klauninger verfügt über 37 Jahre Berufserfahrung in international agierenden Unternehmen mit Schwerpunkten Export Management, Marketing und Product Management.

Seit 2018 ist Frau Klauninger als Dozentin für Internationale Beziehungen an der KMU tätig und auch Masterthesis-Betreuerin.

Dipl.-Vw. Simon Bohn

Simon Bohn ist seit mehreren Jahren als Startup-Coach im universitären Umfeld tätig. Daneben agiert er als selbstständiger Berater, Trainer und Hochschuldozent in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem ist Herr Bohn sowohl beruflich als auch ehrenamtlich beim Aufbau von Entrepreneurship- und Startup-Communities aktiv.

Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Entrepreneurship, Digital Business, IT-Management sowie Digital Product Management.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.