MBA – Wirtschaftsinformatik

IT Strategien und Digitalisierungskonzepte erstellen und anwenden

Der Master-Studiengang MBA - Wirtschaftsinformatik gibt einen umfangreichen Einblick in die Digitalisierung der Wirtschaft.  Es wird gezielt auf unterschiedliche IT-Strategien, effiziente Digitalisierungskonzepte sowie moderne Informationssysteme eingegangen.

Im Wesentlichen erhalten die Studierenden ein umfassendes Verständnis für die Grundlagen einer digitalisierten Volkswirtschaft unter Einsatz von IT-basierter Technologien. Außerdem werden fundierte Implementierungsstrategien für das digitale Projektmanagement fokussiert. Dieses Master-Fernstudium ermöglicht somit einen strategischen Vorteil  sowohl für BenutzerInnen als auch ManagerInnen im ständigen Fortschrift der Digitalisierung.

WEITEREMPFEHLUNG

98% der StudentInnen und AbsolventInnen  empfehlen diesen Studiengang.

flag
Universitäts-abschluss

International anerkannter Universitätsabschluss mit bereits mehr als 3000 StudentInnen/AbsolventInnen in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

Ausgezeichnet durch

MBA – Wirtschaftsinformatik

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

  • Akademischer Abschluss und zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und vier Jahre Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und sechs Jahre Berufserfahrung
  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • IT Management
  • IT Modeling
  • IT Economics

Die Masterthesis ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 bis 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar, soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld der Studierenden kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist mit dem/der BetreuerIn abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Die vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterthesis beträgt in der Regel drei bis sechs Monate. Nach der schriftlichen Ausarbeitung ist eine mündliche Verteidigung (Präsentation/Diskussion) vorgesehen.

Für Studieninteressierte wird gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungseinrichtung rechtliche Wirkung entfalten.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Online Open Book Prüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispiele, Abhandlungen oder Hausarbeiten) vorgesehen. Für Online Open Book Prüfungen bieten wir jährlich mehrere Prüfungstermine an. Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden. Beide Prüfungsformen können unter Einhaltung der Richtlinien von zuhause aus mit einem PC/Laptop ausgearbeitet werden.

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden (max. drei Module =  30 ECTS). Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Studium einzureichen. Senden Sie Ihre gesammelten Modulbescheibungen, Zeugnisse, Zertifikate … an studienberatung(at)kmuakademie.ac.at mit dem Betreff „Bitte um Prüfung der Anerkennung“, wir prüfen dies (auch vorab) gerne.

Formular: Antrag auf Anerkennung

Laut Lissabon-Konvention besteht bei der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Abschlüssen ein wesentlicher Unterschied, wenn der Antragsteller voraussichtlich beeinträchtigt wird, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Bewertungsgrundlage sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Beweislast für die Geltendmachung wesentlicher Unterschiede liegt laut Lissabon-Konvention bei der Middlesex University/KMU Akademie. Vertiefende Infos: https://www.coe.int/en/web/conventions/full-list/-/conventions/treaty/165 oder https://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07-03-Material/Prinzipien_der_Lissabon-Konvention.pdf

„Aufgrund meines Schichtdienstes habe ich 2017 diese Art des Fernstudiums gewählt. Somit war ich zeitlich und örtlich flexibel und konnte, je persönlicher Einteilung, die Vorlesungen absolvieren. Diese online Verfügbarkeit, ebenso Prüfungen mittels Open Book absolvieren zu können, machte sich nochmals bezahlt, als COVID vieles aus dem täglichen Leben einschränkte. Die Vorlesungen waren praxisnahe, klar verständlich und wurden mit vielen brauchbaren Ratschlägen und Literatur Vorschlägen zum betreffenden Thema abgerundet. Es war, mittels gutem Zeitmanagement und dem Ziel vor Augen, gut möglich, berufsbegleitend (Vollzeit Stelle) den Master zu erlangen. Mir wurde für meine Masterthesis ein toller Begleiter zur Seite gestellt, der mich während der gesamten Zeit gut
unterstützt hat mit seinen Inputs.“

Mara Eder, MBA , NMC Linz, Stellvertretende Stationsleitung

„Das MBA Studium an der KMU Akademie kann ich nur weiter empfehlen. Es gab über das ganze Studium keine Probleme, der Stoff wurde theoretisch sehr gut aufbereitet und das Wissen konnte extrem vergrößert werden.“

Bernd Kuttin, MBA

„Mir war es wichtig, ein Studium zu finden das es ermöglicht, flexibel zu lernen. Das Studium an der Middlesex University/KMU war ideal dafür geeignet. Vorlesungen zu besuchen ohne physisch anwesend zu sein bzw. überhaupt zu dem Zeitpunkt zu machen, an dem es mir am besten ausgeht, war für mich ein Entscheidungskriterium. Mit diesem tollen Modell war es mir möglich, mich überall und zu jeder Zeit meinem Studium zu widmen. Somit konnte ich auch dem Kriterium des lebenslangen Lernens genüge tun. Und das ist für mich in einer globalen Welt unabdingbar. Die Vorlesungen waren praxisnah und die Prüfungsarbeiten sehr anwendungsbezogen. Die Organisation und Unterstützung seitens der KMU Administration lassen ebenso keine Wünsche offen. Ich kann jedem der Weiterbildung als notwendig erachtet, die Studienmöglichkeiten der Middlesex University/KMU Akademie empfehlen.“

​​​​​​​

DI (FH) Stefan Kollegger, MBA

„Es war auf jeden Fall eine Herausforderung, neben der Berufstätigkeit ein Fernstudium zu absolvieren. Was meine Zufriedenheit betrifft, so kann ich nur das beste Zeugnis ausstellen. Die Begleitung der KMU Akademie & Management AG war wirklich einmalig. Das hat schon bei den Skripten begonnen, aber auch mit den Vorlesungen, Prüfungen und Prüfungsterminen war ich immer zufrieden. Mir war klar, dass ein Fernstudium auch eine Konsequenz meinerseits voraussetzt. Aber mit einem Ziel im Visier geht es. Durch das Studium im Bereich Sportmanagement habe ich jetzt wirtschaftliche Kompetenz und Kenntnis erlangt. Für meinen Hauptberuf war das Studium nicht relevant, ich habe in meiner Firma auch niemanden darüber informiert, aber meine Freizeit gehört dem Sport. Früher war ich aktiver Sportler, heute agiere ich als Trainer und Organisator. Gerade diesen Bereich wollte ich auf eine akademische Grundlage stellen und dies ist mir auch gelungen. Das heißt nicht, dass meine akademische Laufbahn für den Hauptberuf nicht auch relevant war, aber maßgeblich war eher meine Zusatztätigkeit. Das Tüpfelchen auf dem i war dann der fulminante Abschluss, die Graduierung an der Londoner Middlesex University. Auch hier hat alles ebenso reibungslos funktioniert wie während des Studiums. Begonnen mit der Anmeldung zur Graduierungsfeier, dann das Buchen der Gästetickets, der Roben und des Fotopaketes über die HP der Uni – es war einfach absolut perfekt. Es gab auch keine Überforderung, London – die Uni, der Campus. Ein „Verirren“ gab es nicht. Der Festakt selbst war natürlich sehr beeindruckend und vor allem die Rede des Chancellors ging mir unter die Haut. Als er die Studenten dazu aufrief, die Werte des Geschäftslebens zu achten und zu leben und nicht der Macht des Profits zu erliegen, war ich ergriffen. Das Fernstudium bis zur Graduierung an der Middlesex University, ich kann nur sagen: einmalig und professionell. Erst nach dem Besuch der Middlesex University war für mich das Studium wirklich zu Ende, sozusagen emotional abgeschlossen. Mein Masterthesisbetreuer, bei dem ich mich auf diesem Weg auch bedanke, hat mich motiviert, die Reise nach London anzutreten. Lebenslanges Lernen ist für mich allerdings noch nicht abgeschlossen (sonst wäre es auch nicht lebenslanges Lernen), einmal ein rote Robe zu tragen und den Titel DBA zu führen, würde mich schon sehr reizen.“

Manfred Feichtinger, MBA

„Auf der Suche nach einer mit meinem intensiven Berufsleben kombinierbaren Weiterbildung bin ich auf das MBA-Programm an der KMU Akademie & Management AG gestoßen. Nach einer persönlichen Empfehlung und einem Gespräch in Wien habe ich mich dann für diesen Weg entschieden. Als ausgebildeter Techniker habe ich seit Jahren immer mehr Verantwortung in kaufmännischen, juristischen und administrativen Belangen übernommen. Durch das Studium an der KMU Akademie & Management AG habe ich meine in der Praxis gesammelten Erfahrungen ausbauen und meine Sinne in vielen Belangen schärfen können. Was ich ebenfalls sehr positiv erwähnen möchte, ist, dass ich immer sehr gut betreut wurde. Auf alle Anfragen und Anliegen habe ich prompte und konkrete Antworten bekommen. Nachdem ich nun das Studium abgeschlossen habe, kann ich rückblickend von einer für mich sehr bereichernden Erfahrung sprechen. Vielen Dank!“

​​​​​​​​​​​​​​

Roland Bamberger, MBA

Zurück zur Übersicht​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.