Sportmanagement berufsbegleitend studieren mit unserem MBA Fernstudium - KMU Akademie

MBA – Sportmanagement

Führungsaufgaben in Sport- und Freizeitorganisationen übernehmen

Im Studiengang MBA – Sportmanagement erlangen Studierende neben einer umfassenden Ausbildung in Betriebswirtschaft und Management zusätzlich vertiefende Fähigkeiten auf den Spezialgebieten Gesundheitsmanagement, Sport- und Freizeitorganisationen und in der Sportpsychologie.

 

Die Studierenden im MBA – Sportmanagement erwerben vertiefendes Wissen zu aktuellen Gesundheitssystemen und -organisationen und setzen sich mit den Aspekten der physischen und psychischen Gesundheit auseinander. Weitere Schwerpunkte sind Themen aus der Sportpsychologie, Motivationstheorien, Entspannungs- und Stressbewältigungsmethoden sowie die verschiedenen Trainingsansätze. Die Absolventinnen und Absolventen des berufsbegleitenden Fernstudiums MBA – Sportmanagement werden für anspruchsvolle Führungsaufgaben in Sport- und Freizeitorganisationen ausgebildet und können innerhalb dieser Organisationen passende Konzepte erarbeiten und deren Umsetzung leiten.

WEITEREMPFEHLUNG

98% der StudentInnen und AbsolventInnen  empfehlen diesen Studiengang.

flag
Universitäts-abschluss

International anerkannter Universitätsabschluss mit bereits mehr als 3000 StudentInnen/AbsolventInnen in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

Ausgezeichnet

MBA – Sportmanagement

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

  • Akademischer Abschluss und zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und vier Jahre Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und sechs Jahre Berufserfahrung
  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Sportorganisationen und Sportmanagement
  • Sportmarketing
  • Sportpsychologie

Die Masterthesis ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 bis 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar, soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld der Studierenden kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist mit dem/der BetreuerIn abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Die vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterthesis beträgt in der Regel drei bis sechs Monate. Nach der schriftlichen Ausarbeitung ist eine mündliche Verteidigung (Präsentation/Diskussion) vorgesehen.

Für Studieninteressierte wird gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungseinrichtung rechtliche Wirkung entfalten.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Online Open Book Prüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispiele, Abhandlungen oder Hausarbeiten) vorgesehen. Für Online Open Book Prüfungen bieten wir jährlich mehrere Prüfungstermine an. Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden. Beide Prüfungsformen können unter Einhaltung der Richtlinien von zuhause aus mit einem PC/Laptop ausgearbeitet werden.

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden (max. drei Module =  30 ECTS). Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Studium einzureichen. Senden Sie Ihre gesammelten Modulbescheibungen, Zeugnisse, Zertifikate … an studienberatung(at)kmuakademie.ac.at mit dem Betreff „Bitte um Prüfung der Anerkennung“, wir prüfen dies (auch vorab) gerne.

Formular: Antrag auf Anerkennung

Laut Lissabon-Konvention besteht bei der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Abschlüssen ein wesentlicher Unterschied, wenn der Antragsteller voraussichtlich beeinträchtigt wird, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Bewertungsgrundlage sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Beweislast für die Geltendmachung wesentlicher Unterschiede liegt laut Lissabon-Konvention bei der Middlesex University/KMU Akademie. Vertiefende Infos: https://www.coe.int/en/web/conventions/full-list/-/conventions/treaty/165 oder https://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07-03-Material/Prinzipien_der_Lissabon-Konvention.pdf

„Dank dem flexiblen Masterstudium mit Schwerpunkt Logistik an der Middlesex University / KMU Akademie war es mir berufsbegleitend möglich, ein umfassendes Know-how in den spezifischen Fachbereichen Supply-Chain Management, Industrielogistik und Informationslogistik aufzubauen. Für mich war es ebenso sehr wichtig, Wissen im Prozessmanagement sowie ein sicheres Verständnis über die Funktionsweise komplexer Logistiknetzwerke zu erhalten.

Die letzten 5 Jahre waren mehr denn je geprägt von steigenden Transport-, Energie- und Produktkosten, da ist es umso wichtiger, interne aber auch zusammenhängende externe Prozesse bestmöglich zu optimieren, wertvolle Ressourcen zu schonen, auf enge Zusammenarbeit mit Schlüsselpartnern zu setzen und schnell Entscheidungen umzusetzen. Durch das erfolgreich absolvierte Fernstudium MBA - Logistik an der KMU Akademie bin ich für diese und künftige Herausforderungen bestens gerüstet.“

Sebastian Juffinger, MBA , sebwork e.U. (Inhaber)

„Das MBA Studium in Immobilienmanagement an der KMU Akademie/Middlesex University eröffnete mir nicht nur die Möglichkeit mich weiterzubilden und endlich einen akademischen Abschluss zu erreichen, sondern auch die Möglichkeit durch die hohe Flexibilität und freie Einteilung das eigene Unternehmen weiterzuführen und Familie unter einen Hut zu bringen. Hohe Disziplin und gute Organisation waren erforderlich. Als Financial Advisor bin ich seit 2006 gemeinsam mit meinem Mann selbstständig und konnte durch das zusätzlich erworbene Immobilien Know-how weitere Geschäftsfelder bedienen und Synergien zu Bauträgern, Immobilienmaklern und Immobilientreuhändern nutzen. Die Praxisnähe und das Schreiben der Papers haben mir persönlich viel Spaß bereitet, weil ich diese Art von Lernen sinnvoller finde, als stur zu pauken. Das Studium hat mir Wissen vermittelt, das ich auch in meinem Business umsetzen kann. Das Thema der Masterarbeit konnte ich selbst aussuchen und wurde durch das damit verbundene hohe Interesse auch zum Erfolg, ich konnte es sogar als Buch bei einem Wissenschaftsverlag veröffentlichen. Im Moment bin ich dabei mich für ein Doktoratsstudium zu bewerben. Die KMU steht mit Rat und Tat zur Seite, auch nach dem Studium, wenn man zB Recommendation Letters für ein evt. weiteres Studium benötigt. Ich kann das Studium sehr empfehlen, vor allem aufgrund der hohen Flexibilität und der hohen Praxisnähe. Danke nochmals für die gute Studienbetreuung!“

Eva-Maria Peer, MBA , Financial Advisor

„Da unser Unternehmen weltweit mit der Vermietung von Segel-, Motoryachten und Hausbooten betraut ist, liegt eine vermehrte Reisetätigkeit in meinem Aufgabenbereich. Speziell deshalb und aufgrund der besseren Koordination zwischen Familie, Betrieb und Weiterbildung habe ich mich für ein Fernstudium entschieden. Dies machte es mir möglich, in vielen Charterrevieren den interessanten Vorträgen unserer Professoren zu lauschen und zu lernen. Besonders hervorheben möchte ich noch die kompetente und freundschaftliche Betreuung durch Michael Grabner, MBA, Mag. Hermann Umbrich, MBA und das KMU-Team, die mich während des gesamten Lehrgangs und besonders während der Masterthesis betreut haben. Die Kombination aus Erfahrung, fachlicher Kompetenz und dem praktischen sowie theoretischen Hintergrundwissen ermöglicht es mir, unser Unternehmen immer auf dem richtigen Kurs zu halten. Herzlichen Dank!“

​​​​​​​

Thomas Hickersberger, MBA , Geschäftsführer Yachtcharter Müller – Linz GmbH

„Niemand kann behaupten, er hätte je ausgelernt. Darum ist es mir ein Anliegen, in der KMU Akademie & Management AG mitzuarbeiten, um allen lernwilligen, ehrgeizigen Menschen und vor allem auch allen Unternehmern und Mitarbeitern in KMUs die Möglichkeit zu individueller berufsbegleitender Fortbildung ohne Barrieren zu geben. Das Fernstudium zum MBA hat sich gut mit meiner Skisportkarriere verbinden lassen. Ich war flexibel, was Zeit und Ort betraf. Durch diese Möglichkeit konnte ich schon während meiner Skikarriere lernen. Die KMU Akademie & Management AG bietet den MBA zeit- und ortsunabhängig an mit der einzigartigen Möglichkeit des virtuellen Klassenraumes. So konnte ich mich fortbilden und Arbeiten abliefern, wo immer ich auf der Welt war. Seinen Betrieb zu optimieren heißt, sich ständig fortzubilden.“

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Michael Walchhofer, MBA

„Nach Abschluss meiner Masterarbeit traue ich mir zu sagen, dass mir das Studium auch beruflich sehr viel gebracht hat. Ich gehe der Tätigkeit eines Sales- und Marketingmanagers bei Pfizer Österreich nach und gerade für diesen Bereich waren etliche Teilbereiche sehr lehrreich. Ich kann nur jedem, der sich im Gesundheitsmanagement bewegt, dieses Studium nahelegen, denn es ist bereichernd und gibt einen roten Faden durch das Gesamtkonstrukt des Managements!“

​​​​​​​

Christian-Gert Weyermayr, MBA

Zurück zur Übersicht​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.