Master Logstik: MBA Fernstudium - KMU Akademie

MBA – Logistik

Logistische Ketten und spezielle Anwendungsfelder der Logistik verstehen

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums MBA – Logistik erhalten die Studierenden einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Themengebiete der Logistik. Sie lernen, die verschiedenen Herausforderungen dieses Unternehmensbereiches zu erkennen und lösungsorientiert zu arbeiten. Dabei werden nicht nur grundlegende Funktionen der Logistik wie Beschaffung, Produktion oder Entsorgung vermittelt, es wird auch auf spezielle Disziplinen wie logistische Ketten, Supply Chain Management und Prozessnetzwerke eingegangen. Ein weiterer Schwerpunkt in diesem berufsbegleitenden Masterstudium ist das Thema Informationslogistik. Hier werden im Speziellen die Einsatzbereiche von Logistik Applikationen und Informationssystemen beleuchtet.

 

Die im Fernstudium MBA – Logistik vermittelten Inhalte befähigen die zukünftigen Führungskräfte dazu, alle Anwendungsfelder der Logistik zu verstehen und entsprechende Konzepte zu entwickeln und umzusetzen.

WEITEREMPFEHLUNG

98% der StudentInnen und AbsolventInnen  empfehlen diesen Studiengang.

flag
Universitäts-abschluss

International anerkannter Universitätsabschluss mit bereits mehr als 3000 StudentInnen/AbsolventInnen in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

Ausgezeichnet

MBA – Logistik

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

  • Akademischer Abschluss und zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und vier Jahre Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und sechs Jahre Berufserfahrung
  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Logistik
  • Supply Chain Management & Industrial Logistics
  • Informationslogistik

Die Masterthesis ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 bis 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar, soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld der Studierenden kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist mit dem/der BetreuerIn abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Die vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterthesis beträgt in der Regel drei bis sechs Monate. Nach der schriftlichen Ausarbeitung ist eine mündliche Verteidigung (Präsentation/Diskussion) vorgesehen.

Für Studieninteressierte wird gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungseinrichtung rechtliche Wirkung entfalten.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Online Open Book Prüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispiele, Abhandlungen oder Hausarbeiten) vorgesehen. Für Online Open Book Prüfungen bieten wir jährlich mehrere Prüfungstermine an. Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden. Beide Prüfungsformen können unter Einhaltung der Richtlinien von zuhause aus mit einem PC/Laptop ausgearbeitet werden.

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden (max. drei Module =  30 ECTS). Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Studium einzureichen. Senden Sie Ihre gesammelten Modulbescheibungen, Zeugnisse, Zertifikate … an studienberatung(at)kmuakademie.ac.at mit dem Betreff „Bitte um Prüfung der Anerkennung“, wir prüfen dies (auch vorab) gerne.

Formular: Antrag auf Anerkennung

Laut Lissabon-Konvention besteht bei der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Abschlüssen ein wesentlicher Unterschied, wenn der Antragsteller voraussichtlich beeinträchtigt wird, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Bewertungsgrundlage sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Beweislast für die Geltendmachung wesentlicher Unterschiede liegt laut Lissabon-Konvention bei der Middlesex University/KMU Akademie. Vertiefende Infos: https://www.coe.int/en/web/conventions/full-list/-/conventions/treaty/165 oder https://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07-03-Material/Prinzipien_der_Lissabon-Konvention.pdf

„Hier wird eine berufsbegleitende und äußerst praxisorientierte Weiterbildungsmöglichkeit angeboten. Die Inhalte des Studiums sind aufgrund des starken Bezugs zur Praxis und der übersichtlichen Unterlagen sehr gut zu verstehen und können gewinnbringend in den eigenen Arbeitsalltag übertragen werden. Es werden nicht nur die wirtschaftlichen und methodischen Fähigkeiten geschult, sondern darüber hinaus auch wichtige Herangehensweisen zur Förderung der eigenen Sozialkompetenz vermittelt. Die Flexibilität sowie die modernen Strukturen des Studiums wurden auch während des Ausbruchs der weltweiten Covid-19-Pandemie ersichtlich. Hier wurde sehr schnell reagiert, um sämtliche Prüfungsleistungen über digitale Wege zu ermöglichen. Darüber hinaus geht die KMU Akademie und Management AG auf die individuellen Bedürfnisse der Studierenden ein. So konnte ich meine Masterthesis mit einer Aufgabenstellung meines Arbeitgebers verknüpfen, wodurch ein intensiver Transfer zwischen der Theorie und der Praxis hergestellt wurde. Neben der intuitiv zu bedienenden Online-Plattform, sorgte die sehr freundliche und außergewöhnlich schnell reagierende Studienbetreuung dafür, dass ich mich jederzeit ausgezeichnet betreut gefühlt habe. Dies rundet für mich das insgesamt sehr gute Weiterbildungsangebot der KMU Akademie und Management AG in Kooperation mit der Middlesex University ab.“

Fynn Neelsen, MBA

„Perfekte Möglichkeit, um neben einem Hauptjob und einem Nebenjob studieren zu können. Daher empfehle ich diese Studienangebote allen Workaholics. Zeitsouveränität und Online-Möglichkeiten ermöglichen einfaches und selbstgesteuertes Studieren. Ein MBA-Abschluss ist ein Türöffner für viele Führungspositionen und erleichtert den Zugang zum „Karriere-Sprungbrett“.“

Hubert Lehenbauer, MBA , Leiter Personal

„Einleitend möchte ich die professionelle, kompetente und verlässliche Betreuung vor, während und nach dem Studium durch die KMU Akademie hervorheben. Ein Studienabschluss bedeutet Perspektiven, er bedeutet eine Chance, neue Potenziale zu entfalten und stellt für mich – abgesehen von der persönlichen Bereicherung – durch den Erwerb von Wissen und Bildung, eine hervorragende Möglichkeit dar, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Da ich schon einige Jahre in leitenden Positionen tätig war, war es wichtig, ein Studienangebot zu finden, das einen ganzheitlichen Ansatz der Wissensvermittlung in allen relevanten Bereichen verfolgt. Ich bedanke mich für diese lehrreiche, bereichernde und herausfordernde Zeit.“

Kerstin Suppan-Eibinger, MBA , Leitung Organisationsentwicklung

„Da unser Unternehmen weltweit mit der Vermietung von Segel-, Motoryachten und Hausbooten betraut ist, liegt eine vermehrte Reisetätigkeit in meinem Aufgabenbereich. Speziell deshalb und aufgrund der besseren Koordination zwischen Familie, Betrieb und Weiterbildung habe ich mich für ein Fernstudium entschieden. Dies machte es mir möglich, in vielen Charterrevieren den interessanten Vorträgen unserer Professoren zu lauschen und zu lernen. Besonders hervorheben möchte ich noch die kompetente und freundschaftliche Betreuung durch Michael Grabner, MBA, Mag. Hermann Umbrich, MBA und das KMU-Team, die mich während des gesamten Lehrgangs und besonders während der Masterthesis betreut haben. Die Kombination aus Erfahrung, fachlicher Kompetenz und dem praktischen sowie theoretischen Hintergrundwissen ermöglicht es mir, unser Unternehmen immer auf dem richtigen Kurs zu halten. Herzlichen Dank!“

​​​​​​​

Thomas Hickersberger, MBA , Geschäftsführer Yachtcharter Müller – Linz GmbH

„Mit dem Start des Bachelor-Studiums Business & Management an der KMU Akademie muss Berufliches und Privates miteinander kombiniert werden, um letztlich Erfolg zu haben. Was mir am Studium besonders gut gefallen hat, waren die vielen verschiedenen Fächer, ihre Kombinationsmöglichkeiten und letztlich der Benefit, sie im beruflichen Kontext sofort anwenden zu können. Die Dozenten leben den Praxisbezug und sind in der Lage diesen zu vermitteln. Ein Studium an der KMU Akademie ist daher sehr zu empfehlen.“

​​​​​​​

Wolfram Heidenberger, MBA

Zurück zur Übersicht​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.