Fernstudium MBA Finanzmanagement - KMU Akademie

MBA – Finanzmanagement

Praktische & fundierte Ausbildung im Finanzwesen

Der Studiengang MBA – Finanzmanagement vermittelt den Studierenden ein fundiertes theoretisches und praktisches Wissen in Betriebswirtschaft mit besonderem Fokus auf Banken- und Versicherungswesen sowie Kapital- und Finanzmärkte. Die Entwicklung von Anlage- und Absicherungsstrategien ist ebenso Inhalt dieses Studiums wie das Verstehen der Zusammenhänge in nationalen und internationalen Finanzmärkten.

 

Die Studierenden erlernen im Fernstudium MBA – Finanzmanagement die Grundlagen der Buchhaltung und Kostenrechnung und deren Ergebnisse für unternehmerische Entscheidungen heranzuziehen. Weiters lernen sie im Zuge des Controlling Daten des betrieblichen Rechnungswesens zu analysieren und daraus Handlungsmaßnahmen für das Finanzmanagement abzuleiten. Sie können Bilanzen analysieren, interpretieren und können diese in weiterer Folge als Basis für künftige Unternehmensentscheidungen heranziehen.

WEITEREMPFEHLUNG

98% der StudentInnen und AbsolventInnen  empfehlen diesen Studiengang.

flag
Universitäts-abschluss

International anerkannter Universitätsabschluss mit bereits mehr als 3000 StudentInnen/AbsolventInnen in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

Ausgezeichnet

MBA – Finanzmanagement

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

  • Akademischer Abschluss und zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und vier Jahre Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und sechs Jahre Berufserfahrung
  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Controlling
  • Rechnungswesen
  • Bank-, Finanz- und Versicherungswesen

Die Masterthesis ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 bis 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar, soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld der Studierenden kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist mit dem/der BetreuerIn abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Die vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterthesis beträgt in der Regel drei bis sechs Monate. Nach der schriftlichen Ausarbeitung ist eine mündliche Verteidigung (Präsentation/Diskussion) vorgesehen.

Für Studieninteressierte wird gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungseinrichtung rechtliche Wirkung entfalten.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Online Open Book Prüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispiele, Abhandlungen oder Hausarbeiten) vorgesehen. Für Online Open Book Prüfungen bieten wir jährlich mehrere Prüfungstermine an. Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden. Beide Prüfungsformen können unter Einhaltung der Richtlinien von zuhause aus mit einem PC/Laptop ausgearbeitet werden.

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden (max. drei Module =  30 ECTS). Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Studium einzureichen. Senden Sie Ihre gesammelten Modulbescheibungen, Zeugnisse, Zertifikate … an studienberatung(at)kmuakademie.ac.at mit dem Betreff „Bitte um Prüfung der Anerkennung“, wir prüfen dies (auch vorab) gerne.

Formular: Antrag auf Anerkennung

Laut Lissabon-Konvention besteht bei der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Abschlüssen ein wesentlicher Unterschied, wenn der Antragsteller voraussichtlich beeinträchtigt wird, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Bewertungsgrundlage sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Beweislast für die Geltendmachung wesentlicher Unterschiede liegt laut Lissabon-Konvention bei der Middlesex University/KMU Akademie. Vertiefende Infos: https://www.coe.int/en/web/conventions/full-list/-/conventions/treaty/165 oder https://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07-03-Material/Prinzipien_der_Lissabon-Konvention.pdf

„Ein qualitativ hochwertiges und flexibel gestaltbares Fernstudium! Die Organisation des Fernstudiums erfolgt größtenteils über ein intuitives und selbsterklärendes Online Portal (KMUnity). Darin ist die gesamte Organisation des Studiums flexibel gestalt- und planbar. Vorlesungs- und Prüfungsunterlagen sind sehr gut aufbereitet und abrufbar. Die Vortragenden haben eine hohe Qualität und die Videos zu den Vorlesungen sind umfassend und hilfreich. Online-Seminare wurden von mir nicht besucht, da nicht notwendig, offene Fragen könnten aber in diesem Rahmen jederzeit an die Vortragenden adressiert werden. Die Anmeldung und Durchführung von Modulprüfungen ist selbsterklärend und problemlos und flexibel gestalt- und durchführbar. Auch die Studienbetreuung steht im Falle von organisatorischen Fragen und/oder Problemen zeitnah zur Verfügung und antwortet überaus rasch. Für mich persönlich sind keine Fragen oder Wünsche offen geblieben.“

​​​​​​​

Ing. Dr. Martin A. Moser, MSc MBA , Head of Divisional Quality Management

„Ein Fernstudium, wie von der Middlesex University/KMU Akademie offeriert, bietet Studieren auf hohem Niveau, freie Zeiteinteilung und professionelle Unterstützung, verlangt aber andererseits von den Studentinnen und Studenten Selbstorganisation und Leistungsbereitschaft. Alles Attribute, die mir sehr entgegenkommen und die Qualität der KMU Akademie unter Beweis stellen. Studieren wollte ich schon immer, aber lange war einfach nicht der passende Zeitpunkt dafür. Immer kam etwas dazwischen. Doch irgendwann erinnerte mich mein Unterbewusstes wieder an meinen Traum. Die Idee blieb so lange hartnäckig in meinem Kopf, bis sie bearbeitet wurde. Ich bediente mich einer Technik, die ich aus meinen Berufen (derzeit zwei, einer davon Vollzeit) kenne und die mir auch im Studium wertvolle Dienste leistete: des Fünfsatzes. Thema klären, Tatsachen erheben, Folgen einschätzen und Gefahren abwägen, um schlussendlich für mich das Ziel mit dem Satz zu formulieren: ‚Du kannst alles erreichen, wenn du wirklich willst!‘ Somit war der Grundstein für mein Studium gelegt, die Studienrichtung klar, die Realität bewertet und die Wahl der Institution mit der KMU Akademie getroffen, Auswirkungen und Hürden so weit wie möglich eingeschätzt und das Ziel definiert. Alles, was dann folgte, war Neuland für mich und es wäre nicht ehrlich zu sagen, dass es einfach war, Beruf, Familie, Privatleben und Studium unter einen Hut zu bringen. Doch es ist ehrlich zu sagen: Es hat sich gelohnt!“

​​​​​​​​​​​​​​

Andrea Wendl, MBA

„Einleitend möchte ich die professionelle, kompetente und verlässliche Betreuung vor, während und nach dem Studium durch die KMU Akademie hervorheben. Ein Studienabschluss bedeutet Perspektiven, er bedeutet eine Chance, neue Potenziale zu entfalten und stellt für mich – abgesehen von der persönlichen Bereicherung – durch den Erwerb von Wissen und Bildung, eine hervorragende Möglichkeit dar, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Da ich schon einige Jahre in leitenden Positionen tätig war, war es wichtig, ein Studienangebot zu finden, das einen ganzheitlichen Ansatz der Wissensvermittlung in allen relevanten Bereichen verfolgt. Ich bedanke mich für diese lehrreiche, bereichernde und herausfordernde Zeit.“

Kerstin Suppan-Eibinger, MBA , Leitung Organisationsentwicklung

„Vollzeitbeschäftigung. Pendeln zwischen Graz und Wien. Nebenbei ein Masterstudium abschließen? Klingt nach einem Kamikaze-Vorhaben, stimmt, aber für mich war klar: ‚Yes, I can!‘ Was man dazu braucht? Jede Menge Konsequenz, ein klares Ziel vor Augen und ein motivierendes privates Umfeld, falls man doch einmal an seine Grenzen stößt. Natürlich spielen aber auch innovative Lehrmethoden und absolut flexible Lernmodelle eine erfolgsentscheidende und zeitsparende Rolle. Beides bringt diese Form des Fernstudiums auf jeden Fall mit sich. So war es für mich etwa nicht ungewöhnlich, eine Vorlesung im Zug anzuhören. (Anmerkung: Für dieses Vorhaben unbedingt ein Ticket der 1. Klasse buchen!) Und haben sich doch einmal offene Fragen ergeben, dann stand das Team der KMU jederzeit unkompliziert und hilfsbereit zur Verfügung (auch nicht unwesentlich)! Tja, und jetzt, 21 Monate später, ist es geschafft, der Stolz groß, die Erleichterung offensichtlich und retrospektiv war alles gar nicht einmal so ‚schlimm‘!“

Marina Hajós, BA MBA

„Nach Abschluss meiner Masterarbeit traue ich mir zu sagen, dass mir das Studium auch beruflich sehr viel gebracht hat. Ich gehe der Tätigkeit eines Sales- und Marketingmanagers bei Pfizer Österreich nach und gerade für diesen Bereich waren etliche Teilbereiche sehr lehrreich. Ich kann nur jedem, der sich im Gesundheitsmanagement bewegt, dieses Studium nahelegen, denn es ist bereichernd und gibt einen roten Faden durch das Gesamtkonstrukt des Managements!“

​​​​​​​

Christian-Gert Weyermayr, MBA

Zurück zur Übersicht​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.