MBA Fernstudium für Energie- & Umweltmanagement an der KMU Akademie

MBA – Energie- & Umweltmanagement

Konzepte zur Ressourcenschonung & Energieeinsparung entwickeln

Mit dem Studiengang MBA – Energie- und Umweltmanagement erwerben die Studierenden das Rüstzeug, in Unternehmen und Institutionen Energie- und Umweltmanagement-Konzepte zu realisieren und Projekte zur Energieminimierung und Effizienzsteigerung zu leiten. Verantwortliche für Energie- und Umweltmanagement in Organisationen sind maßgeblich zur Entwicklung von Umwelt- und Kostenfaktoren auf Führungsebenen befähigt. Effizienz, Nachhaltigkeit und die Auseinandersetzung mit alternativen Energieformen sind weitere spannende und zukunftsträchtige Inhalte in diesem berufsbegleitenden Fernstudium. Die Studierenden setzen sich mit Methoden und Möglichkeiten der Energietransformation und Energiebedarfsdeckung auseinander und analysieren den Einfluss des Menschen auf den Klimawandel.

 

Nach Abschluss des Studiums MBA – Energie- und Umweltmanagement sind sie unverzichtbare Expertinnen und Experten, die mit der Kombination aus unternehmerischem Management-Wissen und energietechnischem Fachwissen Organisationen verschiedenster Größe und Struktur auf dem Weg zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik beraten.

WEITEREMPFEHLUNG

98% der StudentInnen und AbsolventInnen  empfehlen diesen Studiengang.

flag
Universitäts-abschluss

International anerkannter Universitätsabschluss mit bereits mehr als 3000 StudentInnen/AbsolventInnen in Kooperation mit der Middlesex University.

flag
100% Online

Studieren Sie wann und wo Sie wollen. Keine Präsenzphasen.

flag

Auf einen Blick

Kurz und präzise zusammengefasst

Ausgezeichnet

MBA – Energie- & Umweltmanagement

Weiterführende Informationen zu Ihrem Studium

  • Akademischer Abschluss und zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und vier Jahre Berufserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und sechs Jahre Berufserfahrung
  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Primäre Energiequellen
  • Transformation von Energie
  • Energiemanagement

Die Masterthesis ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 bis 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar, soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld der Studierenden kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist mit dem/der BetreuerIn abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Die vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterthesis beträgt in der Regel drei bis sechs Monate. Nach der schriftlichen Ausarbeitung ist eine mündliche Verteidigung (Präsentation/Diskussion) vorgesehen.

Für Studieninteressierte wird gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungseinrichtung rechtliche Wirkung entfalten.

Der Studiengang Master of Business Administration (MBA) wurde von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) akkreditiert.

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Online Open Book Prüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispiele, Abhandlungen oder Hausarbeiten) vorgesehen. Für Online Open Book Prüfungen bieten wir jährlich mehrere Prüfungstermine an. Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden. Beide Prüfungsformen können unter Einhaltung der Richtlinien von zuhause aus mit einem PC/Laptop ausgearbeitet werden.

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden (max. drei Module =  30 ECTS). Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Studium einzureichen. Senden Sie Ihre gesammelten Modulbescheibungen, Zeugnisse, Zertifikate … an studienberatung(at)kmuakademie.ac.at mit dem Betreff „Bitte um Prüfung der Anerkennung“, wir prüfen dies (auch vorab) gerne.

Formular: Antrag auf Anerkennung

Laut Lissabon-Konvention besteht bei der Anerkennung von Lehrveranstaltungen und Abschlüssen ein wesentlicher Unterschied, wenn der Antragsteller voraussichtlich beeinträchtigt wird, das Studium erfolgreich zu absolvieren. Bewertungsgrundlage sind die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Beweislast für die Geltendmachung wesentlicher Unterschiede liegt laut Lissabon-Konvention bei der Middlesex University/KMU Akademie. Vertiefende Infos: https://www.coe.int/en/web/conventions/full-list/-/conventions/treaty/165 oder https://www.hrk-nexus.de/fileadmin/redaktion/hrk-nexus/07-Downloads/07-03-Material/Prinzipien_der_Lissabon-Konvention.pdf

"Die KMU Akademie bot für mich als Profisportlerin das optimale Studium. Die Vorlesungen sind sehr praxisbezogen und interessant, Dozenten und Mitarbeiter der KMU sehr freundlich und hilfsbereit. Für mich bedeutet der Studienabschluss ein zweites Standbein. Eine Möglichkeit, nach dem Leistungssport eine neue Perspektive zu haben.
Danke an das KMU-Team!"

Ana Roxana Lehaci, MBA , Profisportlerin

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen. Dank des Fernstudiums an der KMU Akademie & Management AG ist es möglich die Vorlesungen sehr flexibel zu gestalten und vorhandene Freiräume optimal zu nutzen. Die Vorlesungen und Prüfungen haben einen hohen Praxisbezug und sind gut nachvollziehbar. Im Weiteren ist der Support absolut positiv hervorzuheben, alle Mitarbeiter der KMU sind bemüht um das Wohlergehen der Studenten und das spürt man."

Gregor Aigner, MBA

„Mir war es wichtig, ein Studium zu finden das es ermöglicht, flexibel zu lernen. Das Studium an der Middlesex University/KMU war ideal dafür geeignet. Vorlesungen zu besuchen ohne physisch anwesend zu sein bzw. überhaupt zu dem Zeitpunkt zu machen, an dem es mir am besten ausgeht, war für mich ein Entscheidungskriterium. Mit diesem tollen Modell war es mir möglich, mich überall und zu jeder Zeit meinem Studium zu widmen. Somit konnte ich auch dem Kriterium des lebenslangen Lernens genüge tun. Und das ist für mich in einer globalen Welt unabdingbar. Die Vorlesungen waren praxisnah und die Prüfungsarbeiten sehr anwendungsbezogen. Die Organisation und Unterstützung seitens der KMU Administration lassen ebenso keine Wünsche offen. Ich kann jedem der Weiterbildung als notwendig erachtet, die Studienmöglichkeiten der Middlesex University/KMU Akademie empfehlen.“

​​​​​​​

DI (FH) Stefan Kollegger, MBA

„Nach meiner Karenzzeit war die Ausbildung zum MBA an der KMU Akademie für mich der ideale Wiedereinstieg ins Berufsleben. Ich konnte nicht nur mein betriebswirtschaftliches Wissen auffrischen, sondern habe auch die Chance ergriffen, mich zusätzlich im Gesundheits- und Sportmanagementbereich zu spezialisieren. Dadurch habe ich eine Basis für meinen neuen Weg in die Selbstständigkeit geschaffen, indem ich vor einem Jahr meine eigene PR-‚Agentur Klartext PR‘ (www.klartext-pr.at) gegründet habe. Ein großer Dank für die gute und immer freundliche Unterstützung an das gesamte KMU-Team!“

​​​​​​​

Mag. Gerhild Hofer, MBA

„Studienangebote der KMU Akademie bieten besonders intensiv in beruflichen Situationen eingebundenen Interessenten die Möglichkeit, angestrebte Ausbildungsziele zu realisieren. Ort und Zeitpunkt des Wissenserwerbes sind bequem den Studenten zu ihrem eigenen Entscheid und ihren Möglichkeiten überantwortet, entbunden von überfüllten Auditorien, mangelhaften Skripten und mit dem Berufsleben nur schwer zu vereinbarenden Vorlesungsterminen. Lehrinhalte wurden von Studienbeginn an interessant und professionell durch zeitgemäße Technologien vermittelt, hervorragende Betreuung und Begleitung der Masterthesis-Erstellung sicherten den erfolgreichen Abschluss. Nach umfangreicher Beobachtung weiterer Studienangebote haben mich die hochwertige Studienbegleitung der KMU Akademie und die für die Berufspraxis wertvollen, international orientierten Lehrinhalte von einem Nachfolgestudium an der KMU Akademie überzeugt.“

Werner W. Vuk, MBA MBA

Zurück zur Übersicht​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.