von Katharina Ratzberger
Prof. Dr. iur. Andreas Teufer, C.F.M. – Dozent für Wirtschaftsrecht

Ausbildung

 

Prof. Dr. iur. Andreas Teufer, C.F.M. absolvierte Studiengänge an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und an der Juristischen Fakultät der Universität Hannover. 

Im Jahr 1992 erhielt er sein erstes juristisches Staatsexamen beim LJPA Hannover und promovierte drei Jahre später.

 

Berufliche Erfahrung

 

1997 begann er als selbstständiger Rechtsanwalt in Essen zu arbeiten. In dieser Position konnte Dr. Andreas Teufer große Erfolge als verteidigender Anwalt im TÜV-Korruptionsskandal und in zahlreichen Strafverfahren in den Bereichen Kapitalverbrechen, Betrug, Korruption, Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht verbuchen. Außerdem absolvierte er erfolgreich seinen bereits zweiten Fachanwaltslehrgang und übernahm die Rolle als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Ökonomie & Management in Essen. Dabei sammelte er erste Erfahrungen als Vortragender und legte einen Grundstein für weitere Dozententätigkeiten.

 

In der Folge schloss er sich zunächst der Anwaltskanzlei Holthoff-Pförtner & Partner und daraufhin der Anwaltskanzlei Lütkehaus & Steding mit den Schwerpunkten Wirtschaftsrecht und Strafrecht an. Schließlich gründete er mit drei Kollegen die Anwaltskanzlei KS Rechtsanwälte und Notar. Mit dieser bestritt er als Rechtsanwalt in strafrechtlichen bzw. wirtschaftsstrafrechtlichen Angelegenheiten ebenfalls bedeutende Prozesse und konnte eine Reihe von Erfolgen verzeichnen.

 

Daraufhin zog es Prof. Dr. iur. Andreas Teufer, C.F.M. nach Bergisch Gladbach/Köln, wo er für die lokal einflussreiche Kanzlei Professor Schmidt tätig war, bis er schließlich wieder in seine Heimat Essen zurückkehrte, wo er als selbstständiger Rechtsanwalt für Ratajczak & Partner noch heute die Klienten in den Bereichen Medizinrecht, Medizinstrafrecht und Compliance beratend und betreuend zur Seite steht. Zudem wurde er im Jahr 2002 vom Land NRW zum Professor für Wirtschaftsstrafrecht und Wirtschaftskriminalität an der Hochschule für Ökonomie & Management berufen.

 

Dozenten- und Lehrtätigkeiten

 

Bereits seit vielen Jahren nimmt der versierte Jurist regelmäßig Lehraufträge und Vortragstätigkeiten an diversen Universitäten, unter anderem in Düsseldorf, Köln und Duisburg, an. Zudem war er bereits Lehrbeauftragter für Straf- und Strafprozessrecht an der FHÖV NRW und Lehrbeauftragter für Öffentliches Wirtschaftsrecht an der BiTS-Hochschule in Iserlohn. Seit dem Jahr 2011 arbeitet Dr. Andreas Teufer außerdem als Referent beim Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsrecht. Auch an der Middlesex University/KMU Akademie doziert der erfahrene Rechtsanwalt im Bereich Wirtschaftsrecht.

 

Publikationen

 

Das umfangreiche Wissen, welches Dr. Teufer über die Jahre aufbauen konnte, hielt er bereits in zahlreichen Publikationen fest. Zum Teil in Kooperation mit anderen bedeutenden Persönlichkeiten verfasste er Werke und Beiträge zu Themen wie Medizinökonomie, Prüfungsrecht, Schutz vor Rechtsproblemen im Internet und Informationspflicht des Betriebsveräußerers.

 

 

 

Sonstige Engagements

 

Neben den beruflichen Verpflichtungen engagiert sich Andreas Teufer in verschiedenen Verbänden und in diversen Vereinigungen wie der Strafverteidigervereinigung NRW e.V., Transparency International, der Berufungskommission und ist stellvertretender Vorsitzender im Prüfungsausschuss der Hochschule für Ökonomie und Management.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.