von KMU Akademie
Karriere nach dem Leistungssport

Bei Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern liegt der Fokus bereits von Kindesbeinen an auf der Karriere im Leistungssport. Täglich mehrere Stunden Training, Schulausbildungen mit spezifischem (leistungs-) sportlichen Hintergrund und regelmäßige Trainingslager bestimmen den Alltag. Eine berufliche Ausbildung neben dem Sport hat weniger Priorität, vor allem dann, wenn sich im Jugendalter eine vielversprechende sportliche Karriere abzeichnet.

 

Von der Sport- zur Management-Karriere

Nach dem Ende der Karriere bleiben viele ehemalige Spitzenathletinnen und -athleten ihrer Branche treu. Sie sind Experten in ihrer Sportart und Sportverbände sowie Vereine schätzen ihr umfassendes Know-how. Mit einer gezielten Weiterbildung und Ergänzung dieses Wissens um Management-Tools eröffnen sich den ehemaligen Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern viele Karriere-Möglichkeiten. Ihr Fachwissen kombiniert mit Management-Fähigkeiten und wirtschaftlichem Know-how ermöglicht es ihnen, verantwortungsvolle Positionen zu übernehmen. Sie stehen beratend zur Seite, übernehmen das Management von Nachwuchstalenten oder sind im Führungskreis oder Aufsichtsrat von Verbänden tätig.

 

Mit einem MBA-Studium zur Karriere nach dem Spitzensport

Viele Athletinnen und Athleten erkennen schon frühzeitig das Potenzial der Aus- und Weiterbildung neben der sportlichen Karriere. Zeit- und ortsunabhängige Weiterbildung ermöglicht es, sich neben Training, Wettkampf und Reisen weiterzubilden.

Der Studiengang MBA - Führung im Leistungssport​​​​​​​ an der Middlesex University / KMU Akademie vermittelt Studierenden eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung mit Fokus auf wirtschaftliche Strukturen von Verbänden und Organisationen im Spitzensport. Sie erlangen unter anderem ein umfangreiches Basiswissen in Volkswirtschaftslehre und Rechnungswesen, aber auch branchenspezifisches Know-how im Bereich Sportmarketing, Finanzierung im Sportwesen oder Personalmanagement.

Die Möglichkeit, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus auf sämtliche Studienmaterialien zugreifen zu können, ist für Spitzenathletinnen und -athleten von großer Bedeutung. So können sie Lernzeiten optimal in ihren Trainings- und Wettkampfalltag integrieren und sich gezielt auf das Berufsleben nach der sportlichen Karriere vorbereiten.

 

​​​​​​​Dominik Stehle, Skirennläufer
"Die KMU Akademie macht es möglich, dass ich neben meinem sehr zeitintensiven Job als Profisportler ein weiterführendes Studium absolvieren kann, das mich optimal auf ein Berufsleben nach dem Sport vorbereitet."
(Fotocredit: DSV)

 

 

 

​​​​​​​​​​​​​​

Ana Roxana Lehaci, Kanusportlerin
​​​​​​​"Die KMU Akademie bot für mich als Profisportlerin das optimale Studium. Die Vorlesungen sind sehr praxisbezogen und interessant, Dozenten und Mitarbeiter der KMU sehr freundlich und hilfsbereit. Für mich bedeutet der Studienabschluss ein zweites Standbein. Eine Möglichkeit, nach dem Leistungssport eine neue Perspektive zu haben. Danke an das KMU-Team!"

 

 

​​​​​​​Informieren Sie sich über die Möglichkeiten des berufsbegleitenden Studienganges MBA Führung im Leistungssport an der Middlesex University / KMU Akademie. Wir stehen für ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter +43 (0) 732 890 888 – 77 oder per E-Mail unter studienberatung(at)kmuakademie.ac.at.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.