von Katharina Ratzberger
Helmar Grabner – Der KMU-Gründer über Gegenwart und Vision

Die Unterschrift zur Gründung beim Notar war genau am Tag der, bereits 20 Jahre bestehenden Jännerrallye in Freistadt. Viele prophezeiten und manche wünschten, dass die KMU nicht von langer Dauer sein werde.

Die KMU gibt es noch immer und feiert 10-jähriges Jubiläum, die Jännerrallye wird seit 2 Jahren nicht mehr veranstaltet! Würde damals jemand diese Wette abgeschlossen haben, so wäre er heute ein reicher Mann!

Ein ‚zacher’ Beginn wie bei jedem Unternehmen

2008 das Jahr der Finanzkrise – jetzt war die Prophezeiung eindeutig – die KMU geht unter! Genau zum schwierigsten Zeitpunkt der Weltwirtschaft befolgten wir die Bedeutung des Wortes ‚Krise’ aus dem altgriechisch und machten diesen Zeitpunkt zum Wendepunkt, zur Trennung und zur Entscheidung! In diesem Jahr wurden die Weichen in die erfolgreiche Zukunft strategisch und operativ richtig gestellt.

 

Beste getroffene und wichtigste Entscheidung (in der 10-jährigen Geschichte der KMU)  im Jahr 2010/2011 nach 5 Jahren und der erfolgreichen Grundsteinlegung der KMU:  Mein Sohn Michael J. Grabner tritt in den Vorstand ein, übernimmt immer mehr und mehr das Ruder und steuert die KMU in moderne zukunftsweisende Gewässer.

 

[caption id="attachment_5529" align="aligncenter" width="497"]helmar-grabner-2 (v.l.: Christian Troger, Theresia Zierler, Helmar Grabner)[/caption]

Gegenwart und Vision

Jener Anbieter zu sein und dies noch auszubauen, der barrierefreie (sowohl im körperlichen als auch in finanziellen Sinne) Maßnahmen setzt, um ehrgeizigen Menschen eine Karrierechance über Top Ausbildungen zu geben.

 

Vision: Beim 20-jährigen Jubiläum der KMU im Jahre 2026 ist das Doktorat der KMU/MU unter den 10 weltbesten Doktoratsausbildungen im DBA Bereich  in Wirtschaft gerankt und noch immer barrierefrei! Wir werden auch diese Vision zur Realität machen!

 

helmar-grabner-1

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.