von KMU Akademie
Bildungskarenz in Österreich für ein Studium nutzen

Im Rahmen der Bildungskarenz gibt es in Österreich die Möglichkeit, akademische, deutschsprachige und berufsbegleitende Studiengänge in Kooperation mit der Middlesex University zu starten.

 

 

 

Mögliche Studiengänge sind:

BSc (Bachelor of Science)

MBA (Master of Business Administration) – 14 Spezifikationen

MSc (Master of Science) – 2 Spezifikationen

Wann kann Bildungskarenz in Anspruch genommen werden?

Die Bildungskarenz ermöglicht ArbeitnehmerInnen, sich bei bestehendem Arbeitsverhältnis für Weiterbildung freistellen zu lassen.

Bildungskarenz kann jederzeit vereinbart werden, wenn Sie zuvor 6 Monate ununterbrochen beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt waren (bei Saisonbetrieben: 3 Monate, sofern eine Beschäftigung von insgesamt mindestens sechs Monaten innerhalb der letzten 4 Jahre beim selben Arbeitgeber vorliegt). Maximal gibt es in 4 Jahren 12 Monate geförderte Bildungskarenz.

Was als Aus- oder Weiterbildung gilt

Es sind Aus- und Weiterbildungen im In- und Ausland möglich. Unsere Studiengänge werden im Rahmen der Bildungskarenz anerkannt.

Höhe der Unterstützung

Während der Bildungskarenz bekommen Sie „Weiterbildungsgeld“ in der Höhe des Arbeitslosengeldes (Mindestsatz pro Tag: 14,53 Euro), wenn Sie die für das Arbeitslosengeld erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, dem AMS die Bildungskarenzvereinbarung mit dem Arbeitgeber vorlegen und die erforderlichen ECTS nachweisen können. Weiters ist ein Zuverdienst im Ausmaß einer geringfügigen Beschäftigung erlaubt (425,70 Euro im Jahr 2017), auch beim gleichen Arbeitgeber.

Was noch zu beachten ist

Während des Weiterbildungsgeldbezugs sind Sie kranken-, unfall- und pensionsversichert.

 

Nutzen Sie die Chance einer akademischen Ausbildung - einem Fernstudium, den Herausforderungen der Arbeitswelt gewachsen zu sein und Ihre Karriere selbst in die Hand zu nehmen.

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.