von KMU Akademie
Konsumverhalten und Werbewirkung verstehen

Mit Werbebotschaften versuchen Unternehmen, Kunden zu gewinnen und einen Kauf auszulösen. Dabei wird nicht nur mit Hard Facts wie Produktspezifikationen und -eigenschaften gearbeitet, sondern auch mit subtilen, kaum merkbaren Botschaften, die das Unterbewusstsein auf emotionaler Ebene ansprechen. Erkenntnisse aus der Forschungsarbeit der Wirtschaftspsychologie sind eine der Grundlagen für die Planung und Erstellung von Werbeanzeigen, Radiowerbung und TV-Spots.

 

Wirtschaftspsychologie: Ein fachübergreifendes Arbeitsgebiet

Die Wirtschaftspsychologie als interdisziplinäres Fach betrachtet den Mensch aus der Sicht der Wirtschaftswissenschaften und der Psychologie. Dadurch verspricht man sich unter anderem, neue Erkenntnisse über das Konsumverhalten zu erlangen. Wissenschaftler wollen verstehen, auf welche Reize der Konsument beim Einkauf reagiert. Hier spielen Wirkmechanismen der Werbung ebenso eine Rolle wie Prinzipien der sozialen Beeinflussung. Die Erkenntnisse aus diesen Forschungen werden eingesetzt, um das Konsumverhalten entsprechend zu beeinflussen.

 

Werbewirkung verstehen, beschreiben und messen

Sowohl subtile und unaufdringliche als auch direkte oder provokante Werbebotschaften sprechen Kunden an. Welche Werbebotschaften für welches Produkt und in welchem Umfang eingesetzt werden sollen und können, ist eine sensible Thematik, die es gut zu durchdenken gilt. Weder soll der Konsument die Botschaft übersehen, noch soll er sich von ihr belästigt fühlen. Hier die Balance zu finden, ist Aufgabe von Fachexperten, die die Wirkmechanismen der Werbung kennen, verstehen, beschreiben und umsetzen können. Eine anschließende Messung klar definierter Faktoren gibt Auskunft über den Erfolg oder Misserfolg der Werbemaßnahmen.

 

Der Master-Studiengang MSc in Wirtschaftspsychologie vermittelt Fachwissen

Im berufsbegleitenden, zeit- und ortsunabhängigen Studiengang Master of Science (MSc)  in Wirtschaftspsychologie an der Middlesex University / KMU Akademie lernen die Studierenden verschiedenste Ansätze und Modelle der Werbewirkung kennen. Sie setzen sich intensiv mit unterschiedlichen Medien und deren Bedeutung für Werbung und Konsumverhalten auseinander und können Strategien der Werbung identifizieren und erklären. Branding, Geld- und Preispsychologie und Methoden der Marktforschung sind weitere Teilbereiche des Studiums. Unsere Studierenden werden zu unverzichtbaren Experten, die den „Faktor Mensch“ differenziert sowohl aus psychologischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht betrachten können.

Sie interessieren sich für das interdisziplinäre Fach der Wirtschaftspsychologie und möchten Ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen? Starten Sie jetzt Ihr berufsbegleitendes Fernstudium an der Middlesex University / KMU Akademie. Unsere Studienberatung beantwortet Ihnen gerne alle Fragen zum Studiengang Master of Science (MSc) in Wirtschaftspsychologie.

 

Beratungsgespräch vereinbaren​​​​​​​

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.