von Katharina Ratzberger
Absolventeninterview: Julian S.

An der KMU Akademie gibt es die verschiedensten Studierenden – von „frischgebackenen“ MaturantInnen über Bachelorabsolventen bis hin zum Geschäftsführer eines international tätigen Unternehmens. Auch die Bereiche, in denen die StudentInnen beruflich tätig sind, sind meist sehr unterschiedlich. Heute möchten wir Ihnen näherbringen, wie ein Werdegang an der KMU Akademie aussehen kann. Wir interviewen AbsolventInnen und zeigen, was ein Studienabschluss bedeuten kann. Dieses Mal haben wir Julian S. aus Oberösterreich dazu näher befragt:

 

 

 

F: Wann haben Sie an der KMU Akademie studiert und welche Studienrichtung haben Sie gewählt?

 

A: Mein Studium an der KMU Akademie & Management AG liegt nun bereits wieder eineinhalb Jahre zurück. Start meines MBA-Studiums war September bzw. Oktober 2009 – ich habe mich für den Bereich Sportmanagement entschieden. Abschließen konnte ich das berufsbegleitende Studium dann knapp drei Jahre später, nämlich im Herbst 2012.

 

F: Wieso haben Sie sich für die KMU Akademie entschieden?

 

A: Ich sage es ganz ehrlich: Für mich muss bei einer Weiterbildung immer das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Klar hat Qualität ihren Preis, und den bin ich auch gerne bereit zu zahlen – aber manche Angebote im Bereich Fernstudium haben exorbitant hohe Preise, was ich mir einfach nicht leisten konnte und auch nicht wollte. Im Gegensatz dazu hatte ich hier von Anfang an, vor allem ab dem Zeitpunkt eines persönlichen Gespräches mit der Studienbetreuung, einen guten Eindruck von der KMU Akademie. Trotzdem will ein solcher Schritt natürlich gut überlegt sein – deswegen nahm ich mir die Zeit im Sommerurlaub, den Start des berufsbegleitenden Studiums an der KMU Akademie nochmals zu überdenken, bevor ich mich im August entschloss, diesen Weg der akademischen Weiterbildung einzuschlagen. Wie sich herausstellte, war es die absolut richtige Entscheidung für meine Person.

 

F: Wie sind Sie zur KMU Akademie gekommen?

 

A: Ich habe den Bildungsmarkt sondiert und mir viele Studienmöglichkeiten angesehen und auch überprüft. Danach führte ich telefonische Beratungsgespräche, um eine Entscheidung treffen zu können. Letztendlich kam für mich dann vor allem nach dem persönlichen Gespräch nur die KMU Akademie infrage.

 

F: Was ist Ihnen vom Studium an der KMU Akademie besonders in Erinnerung geblieben?

 

A: Besonders in Erinnerung sind mir die vielen Kontakte, die ich knüpfen durfte und die auch heute noch Bestand haben. Einerseits habe ich weiterhin Kontakt zur KMU Akademie, da ich dieser immer noch sehr dankbar für die tolle Unterstützung während meines Studiums bin – dies gestaltet sich aufgrund des Alumni-Clubs sehr einfach und angenehm. Andererseits hat sich auch der Kontakt zu einigen Mitstudentinnen und Mitstudenten aufrechterhalten. Daraus hat sich auch eine sehr gute Freundschaft entwickelt, worüber ich mich sehr freue!

 

F: Wie hat Ihnen das Studium geholfen? In welchem Bereich sind Sie nun tätig?

 

A: Ich habe mich im Laufe meines Lebens und meiner beruflichen Karriere einfach weiterentwickelt. Das angesammelte Know-how und die sogenannte Lebenserfahrung wollte ich mit einem Master of Business Administration abrunden – dies ist mir mithilfe der KMU Akademie sehr gut gelungen und dafür bedanke ich mich. Meine berufliche Tätigkeit umfasst Managementaufgaben im Bereich des Sports.

 

F: Vielen Dank für das Interview!

Infomaterial anfordern

Alle wichtigen Infos rund um unsere Studienangebote.